Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Publikationensuche

Suche Autor, Titel, Quelle

Meier, A. / Meier AND Müller / Wald OR Schutz / Wald AND NOT Risiko

Publikationsjahr

2010, 2008-2009

Kontakt

Möchten Sie aktuelle Informationen zu neuen Publikationen der WSL erhalten?

eNewsletter Publikationen

Forum für Wissen 2014: Landschaft und Energiewende

Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL (Hrsg.) 2014:
Forum für Wissen 2014. Landschaft und Energiewende. Der Einfluss erneuerbarer Energien auf die Landschaft.

WSL Ber. 21: 74 S.

In den Warenkorb

Inhalt
Federer, G., 2014:
Energiepolitik 2050.

WSL Ber. 21: 7-11.

Elber, U.; Wokaun, A., 2014:
Neue Energietechnologien - Reduzieren sich die Auswirkungen auf die Landschaft?

WSL Ber. 21: 13-14.

Weber, C.; Schmid, M., 2014:
Wasserkraftnutzung im Wasserschloss Schweiz: Herausforderungenaus ökologischer Sicht.

WSL Ber. 21: 15-23.

von Haaren, C.; Palmas, C.; Siewert, A.; Boll, T., 2014:
Landschaft: Gesellschaftliche und wissenschaftliche Herausforderungen der Energiewende.

WSL Ber. 21: 25-28.

Thees, O.; Lemm, R.; Erni, M.; Ballmer, I., 2014:
Potenziale, Chancen und Risiken der Energieholznutzung. Zur Rolle des Holzes im Schweizer Energiesystem.

WSL Ber. 21: 29-42.

Hunziker, M.; Michel, A.; Buchecker, M., 2014:
Landschaftsveränderungen durch erneuerbare Energien aus Sicht der Bevölkerung.

WSL Ber. 21: 43-49.

Ballmer, I.; Thees, O.; Lemm, R.; Burg, V., 2014:
Umsetzungsbeispiel Energiewende Aargau. Erneuerbare Energien in der Gesamtschau und die Rollen der einzelnen Energieträger.

WSL Ber. 21: 51-68.

Kienast, F.; Hersperger, A.; Hergert, R.; Segura Moran, L., 2014:
Landschaftskonflikte durch erneuerbare Energien.

WSL Ber. 21: 69-74.

Kontakt
Weitere Informationen
Energiewende ist landschaftsschonend machbar
Energiewende ist landschaftsschonend machbar

26.11.2014: Der Ausstieg aus der Kernenergie setzt die vermehrte Nutzung erneuerbarer Energie voraus. Dies kann in der Schweiz zu lokalen Konflikten mit anderen Landschaftsdienstleistungen führen.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch

Zentrum Landschaft WSL
Zentrum Landschaft WSL

Im Frühling 2012 etablierte die WSL das Zentrum Landschaft. Es hat folgende Ziele: Wissenstransfer zu WSL-Stakeholdern unterstützen, Forschende innerhalb und ausserhalb der WSL verbinden, Forschung und Lehre zu Landschaftsthemen fördern.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Energiewende - Der Beitrag der WSL-Forschung 
Energie

Der Ausstieg aus der Kernenergie ist beschlossen. Alternative Energiequellen sollen die Energielücke schliessen. Die Folgen sind noch nicht überschaubar. Die WSL untersucht, wie sich die Energiewende auf Gesellschaft und Umwelt auswirken könnte.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Waldenergieholz
Waldenergieholz

Nachwachsende Rohstoffe erfahren vor dem Hintergrund des weltweiten Ressourcen- und Energiebedarfs und des Klimawandels zunehmendes Interesse und zunehmende Nachfrage. Heimisches Waldholz ermöglicht, fossile Ressourcen einzusparen und Kohlenstoff zu speichern. Es entstehen aber auch Konflikte bezüglich verschiedener Nutzungsalternativen.

Verfügbare Sprachen: deutsch  französisch 

 

Spacer