Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Publikationensuche

Suche Autor, Titel, Quelle

Meier, A. / Meier AND Müller / Wald OR Schutz / Wald AND NOT Risiko

Publikationsjahr

2010, 2008-2009

Magazin-Services

Abo Merkblatt für die Praxis
deutsch  französisch
Abo Magazin DIAGONAL
Print deutsch
Print französisch
Print englisch
ePub deutsch
ePub französisch
ePub englisch

Möchten Sie aktuelle Informationen zu neuen Publikationen der WSL erhalten?

eNewsletter Publikationen

Einzelbestellungen
Kontakt
Verantwortlich für die Herausgabe
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WSL-Magazin Diagonal Nr. 2/16

Diagonal 16/2 Cover de
Diagonal online lesen

Strom ohne Atom: Wie kriegen wir die Kurve?

Keine Atomkraft, weniger Klimagase: Die Energiewende verspricht eine ökologischere Zukunft. Doch kann die Schweiz ihren Bedarf mit alternativen Energien decken? Und zieht deren Ausbau allenfalls unerwünschte Nebenwirkungen bei Mensch und Natur nach sich? Diesen Fragen spürt das WSL-Forschungsprogramm «Energy Change Impact» nach.

Artikel

  • WELCHE ENERGIEWENDE WOLLEN WIR?
    Der Ausstieg aus der Atomenergie zwingt die Schweiz zum Totalumbau
    ihres Energiesystems. Die WSL erforscht die Potenziale
    und Risiken dieses Generationenprojekts.
  • DOPPELPASS
    Rolf Iten, Geschäftsleiter der Beratungsfirma Infras: «Man weiss noch nicht, wie man die Energiewende in die Gesellschaft und die Wirtschaft hineinbringen soll.»
  • BIOMASSE FÜR DIE SCHWEIZER ENERGIEWENDE
    Die WSL untersucht die Energiepotenziale von Biomasse. Der Fokus liegt nicht nur auf Holz, sondern auch auf der unverholzten Biomasse.
  • MIT ERNEUERBARER ENERGIE IN DIE ZUKUNFT
    Die Produktion von Energie aus Wind und Sonne braucht Platz. Oft kommt es zu  Konflikten, fur die Zukunft ergeben sich aber auch Chancen.

Weiterführende Informationen

Das Ding: Samenklengtrommel (Film)

Samenklengtrommel Die WSL erntet und klengt Forstsaatgut und betreibt die nationale Saatgutvermittlungsstelle, die Forstbetrieben und Baumschulen Saatgut anbietet. In einem Kühlraum lagert die WSL bis zu 60-jährige Fichtensamen unterschiedlicher Herkunft sowie Saatgut von rund 50 weiteren Gehölzarten.
Energiewende - Der Beitrag der WSL-Forschung 
Energie

Der Ausstieg aus der Kernenergie ist beschlossen. Alternative Energiequellen sollen die Energielücke schliessen. Die Folgen sind noch nicht überschaubar. Die WSL untersucht, wie sich die Energiewende auf Gesellschaft und Umwelt auswirken könnte.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Kernthemen

Wald

  • Eiche oder Eiche? Genetik hilft bei der Artbestimmung
  • Sind Buchen aus inneralpinen Trockentälern an Trockenheit angepasst?

Biodiversität

  • Fernerkundung ermöglicht flächendeckende Analyse von Waldstrukturen und Biodiversität
  • Mit Ultraschallsensoren Pflanzen wachsen «hören»

Landschaft

  • Was Gemeinden gegen die Zersiedelung unternehmen
  • Monoplotting: Landschaftsveränderungen aufgrund von Fotografien erfassen
  • 3D-Struktur der Vegetation – zugänglich dank neuem Tool

Naturgefahren

  • Wie gut Pflanzen Hänge stabilisieren können
  • Wie gross ist das Lawinenrisiko auf Schneetouren?

Schnee und Eis

  • Im Frühling ist heute in den Alpen weniger Wasser in Form von Schnee gespeichert
  • Das Verhalten von Freeridern mit Vorbildern beeinflussen

Porträts

Doris Schneider Mathis, Chemielaborantin
Anil Yildiz, Bauingenieur
Fabian Wolfsperger, Sportingenieur

 

Spacer