Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Publikationensuche

Suche Autor, Titel, Quelle

Meier, A. / Meier AND Müller / Wald OR Schutz / Wald AND NOT Risiko

Publikationsjahr

2010, 2008-2009

Magazin-Services

Abo Merkblatt für die Praxis
deutsch  französisch
Abo Magazin DIAGONAL
Print deutsch
Print französisch
Print englisch
ePub deutsch
ePub französisch
ePub englisch

Möchten Sie aktuelle Informationen zu neuen Publikationen der WSL erhalten?

eNewsletter Publikationen

Einzelbestellungen
Kontakt
Verantwortlich für die Herausgabe
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

WSL-Magazin Diagonal Nr. 1/17

Cover WSL Diagonal 17-1 EN
Diagonal online lesen

Waldreservate: Wo die Natur Vorrang hat

Artikel

  • ZURÜCK ZUM URWALD?
    Was passiert, wenn Wälder nicht mehr bewirtschaftet werden? Die Forschung in Naturwald­reservaten liefert Antworten.
  • DOPPELPASS
    Ulrich Mergner, Bayerische Staatsforsten: «Einen 08/15-Wald aus der Nutzung zu nehmen, damit man eine Prozentzahl erfüllt, halte ich nicht für zielführend.»
  • PARTNERSCHAFTLICHE URWALDFORSCHUNG NÜTZT BEIDEN SEITEN
    Dank Studien in Urwäldern in der Ukraine und in Bulgarien verstehen wir besser, wie sich Schweizer Wälder entwickeln.
  • AUF DIE QUALITÄT KOMMT ES AN
    Trotz mehr Totholz in Schweizer Wäldern ist die Hälfte aller holzbewohnenden Käferarten bedroht.

Weiterführende Informationen

Das Ding: SnowMicroPen (Film)

SnowMicroPen Der vom SLF entwickelte SnowMicroPen (Schnee-Mikropenetrometer) misst die Härte der Schneedecke. Ohne Schnee-Schaufeln erlaubt diese Messung Rückschlüsse auf die Schneedichte und Schneestruktur und damit auf die Schneeschichtung – ein wichtiger Faktor für die Lawinenbildung.

Kernthemen

Wald

  • Warum bilden Waldbäume manchmal massenhaft Früchte? Freiwillige helfen der Forschung
  • HeProMo: Die Kosten der Holzernte abschätzen

Landschaft

  • Neue Schutzgebiete in Rumänien: Wildnis ja, aber bitte keine Einschränkungen

Biodiversität

  • Mit genetischen Methoden der Arven­geschichte auf der Spur
  • Im Moos ist was los: Blattläuse im Schweizerischen Nationalpark
  • Der Schneehase – ein Verlierer in Zeiten des Klimawandels?

Naturgefahren

  • Radar macht das Innere von Staub­lawinen sichtbar
  • Hängegletscher unter Beobachtung: SLF-Gutachten trägt zum Schutz der Jungfraubahn bei
  • Alles Gute kommt von oben: Drohnen eröffnen neue Perspektive für die Schneeforschung

Schnee und Eis

  • Eine Spielkonsole hilft, die Schnee­verfrachtung genauer zu untersuchen
  • Die Kunst, Schnee zu übersommern

Porträts

Ani Bürgin, angehende Fachfrau Betriebsunterhalt
Nora Helbig, Meteorologin
Matthias Bürgi, Umweltnaturwissenschafter

 

Spacer