Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

EGREGIS-Meeting

Datum: 30. Jan. 2017, 09:00 - 16:00
Ort: WSL Birmensdorf, Englersaal
Organisator/in: WSL/ETH
Sprache: Deutsch
Veranstaltungstyp: Workshop
Zielpublikum: ArcGIS-User und andere GIS-Interessierte an der ETH und den Forschungsanstalten des ETH-Bereichs

Ziele

‐ Gegenseitiger Austausch von Informationen
‐ Vorstellung von diversen Projekten im ETH‐Bereich
‐ Gastreferat
‐ News von Esri und Partnern

Anmeldung

bitte bis 16.01.2017 per Doodle

Programm

09:00‐09:05 Begrüssung / Programm (Sarah Salvini)
09:05‐09:45 Pro Professur/Forschungsanstalt stellt jemand die aktuellen GIS-Projekte und/oder Herausforderungen vor (max. 5 min) ohne Folien
09:45‐10:00 Wünsche für GIS‐Kurse, Workshop, weitere Anliegen, Treffen 2018 (Ort) (Sarah Salvini)
10:00‐10:20 Pause
10:20‐10:30 Überblick "GIS an der WSL" (Martin Hägeli)
10:30‐10:45 Zugriff auf die faunistischen und floristischen Artdaten der Schweiz, Virtuelles Daten-Zentrum (VDC) (Lukas Wotruba)
10:45‐11:00 High spatial resolution mapping of alpine snow depth variability (Andreas Stoffel)
11:00‐11:15 Anwendungen von LIDAR-Daten in der Biodiversitätsforschung (Florian Zellweger)
11:15‐11:30 Die Wald-Erschliessungsstrassen im Schweizerischen Landesforstinventar – Datenerfassung und Netzwerkanalysen (Marielle Fraefel)
11:30‐11:45 Vergleich von LiDAR-Daten für hochauflösende Bodenmodellierung (Andri Baltenweiler)
11:45‐12:10 Geodata4SwissEDU - Status Quo (IKG / ETH‐BIB)
12:10‐13:15 Mittagspause
13:15‐14:00 Gastvortrag (noch offen)
14:00‐15:00 R und ArcGIS (Jan Wilkening, Esri)
15:00‐15:30 Image Classification in ArcGIS (Melanie Brandmeier, Esri)
15:30‐15:50 Esri News: Neuigkeiten für Hochschulangehörige (Thomas Koblet, Esri)
15:50‐16:00 Fragen, Diskussion & Abschluss

 

Spacer