Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Projektdauer: 2009 - 2016

Adaptive genetische Variation von Fichte, Tanne und Buche - Inwieweit sind heutige Populationen an das zukünftige Klima angepasst?

Ein Projekt im Forschungsprogramm Wald und Klimawandel von BAFU und WSL


Waldbaumpopulationen sind als Folge von Selektion an lokale klimatische Bedingungen angepasst. Inwieweit sie aber an das vorausgesagte wärmere und trockenere Klima angepasst sind oder sich anpassen können, ist ungewiss und erst bei wenigen Baumarten untersucht. Ziel dieses Projektes war es, für Fichte (Picea abies), Tanne (Abies alba) und Buche (Fagus sylvatica) – die drei häufigsten Baumarten der Schweiz – das Risiko schlechter Anpassung heutiger Populationen an das zukünftige Klima abzuschätzen.

Beispiele von Fichten-, Tannen- und Buchenbeständen in der Schweiz
Abbildung: Beispiele von Fichten-, Tannen- und Buchenbeständen in der Schweiz.


Das Projekt basierte auf einem genökologischen Ansatz mit Sämlingen. An zwei Versuchsstandorten wurden bei Nachkommenschaften von 77-92 systematisch über die ganze Schweiz beprobten Populationen pro Baumart Merkmale zu Phänologie und Wachstum erhoben. Die Variation in diesen phänotypischen Merkmalen wurde mit dem Klima und den Bodeneigenschaften der Herkunftsstandorte in Beziehung gebracht, so dass sich phänotypische Merkmale, welche eine adaptive Rolle spielen und Umweltvariablen, welche einen starken Selektionsdruck auf natürliche Populationen ausüben, identifizieren liessen. Anhand eines genökologischen statistischen Modells und unter Verwendung von Klimaprognosen konnte schliesslich das Risiko für schlechte Anpassung an zukünftige Klimaszenarien abgeschätzt werden. Das Hauptresultat ist ein genökologischer Vergleich von Fichte, Tanne und Buche, sowie eine Beurteilung der Angepasstheit heutiger Waldbaumpopulationen an bestimmte Klimaszenarien.

 
Kurzbeschrieb als PDF: Infoblatt
Kurzfilm (YouTube): ADAPT - Ein Forschungsprojekt der Eidg. Forschungsanstalt WSL
 

Projektteam

 

Kontakt

Stichworte Klimaerwärmung, Klimawandel, genetische Variation, lokale Anpassung, Sämlinge, Wachstum, Phänologie, Fichte, Tanne, Buche, Risiko für schlechte Anpassung

 

Spacer