Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Forschungseinheiten

Für junge Neugierige

Projektesuche

Volltextsuche

Person

Personensuche

Name

Publikationen

Weitere Informationen

Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter web@wsl.ch.

Biodiversität

Moor im Stazerwald bei Celerina

Die Biodiversität geht in der Schweiz stetig zurück. Massnahmen für deren Schutz müssen umgesetzt werden. Nur so können die Ökosysteme weiterhin wichtige Dienstleistungen erbringen wie stabile und fruchtbare Böden. Die WSL erarbeitet wissenschaftliche Grundlagen, die für die Überwachung und Förderung der Biodiversität in der Schweiz nötig sind.

Im Fokus

Eröffnung Pflanzenschutzlabor
Eröffnung Pflanzenschutzlabor

23.10.2014: Tag der offenen Labortüren am Samstag, 25. Oktober 2014: Werfen Sie einen einmaligen Blick in das neue Biosicherheitslabor.

Verfügbare Sprachen: deutsch

Die Artenvielfalt trägt nicht unbedingt zur besseren Widerstandsfähigkeit der Wälder gegen Dürren bei
Vielfalt der Baumarten im Wald beeinflusst Stabilität gegenüber Trockenheit

01.10.2014: Die Vielfalt der Baumarten beeinflusst, wie widerstandsfähig ein Wald gegenüber Dürren ist. Dies gilt aber nicht überall: es hängt von den Baumarten und vom lokalen Klima ab.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch

Tannenhäher: Samenverstecke nutzen dem "gefiederten Förster" mehr als der Waldverjüngung
Samenverstecke nützen Tannenhäher mehr als Arven

18.09.2014: Der Tannenhäher versteckt die Samen der Arve im Boden und trägt damit zur Ausbreitung dieser Baumart bei. Entgegen bisheriger Annahme geschieht dies zumeist an Stellen, die für die Keimung der Baumsamen eher ungeeignet sind.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch

Publikationen

Eidg. Forschungsanstalt WSL, 2014:
WSL-Magazin Diagonal. Invasive Arten: Freund oder Feind?

WSL-Mag. Diagonal 2014 2: 36 S.

In den Warenkorb

Csencsics, D.; Aavik, T.; Hedinger, C.; Holderegger, R.; Home, R.; Keller, D.; Seidl, I.; van Strien, M.J.; Zurbuchen, A.; Bolliger, J., 2014:
Lebensraumvernetzung in der Agrarlandschaft. Chancen und Risiken.

Merkbl. Prax. 53: 8 S.

Lachat, T.; Brang, P.; Bolliger, M.; Bollmann, K.; Brändli, U.-B.; Bütler, R.; Herrmann, S.; Schneider, O.; Wermelinger, B., 2014:
Totholz im Wald. Entstehung, Bedeutung und Förderung.

Merkbl. Prax. 52: 12 S.

In den Warenkorb

 

Spacer