Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

WSL-weite Informationen

Organisation

Projektesuche

Volltextsuche

Person

Personensuche

Name

Publikationen

Weitere Informationen

Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter web@wsl.ch.

Forschungsthemen

Biodiversität
Biodiversität

Die Biodiversität geht in der Schweiz stetig zurück. Massnahmen für deren Schutz müssen umgesetzt werden. Nur so können die Ökosysteme weiterhin wichtige Dienstleistungen erbringen wie stabile und fruchtbare Böden. Die WSL erarbeitet wissenschaftliche Grundlagen, die für die Überwachung und Förderung der Biodiversität in der Schweiz nötig sind.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Landschaft
Landschaft

Die Landschaft ist in einer steten Entwicklung. Die Veränderungen finden grossräumig und meist langsam statt. Die WSL befasst sich mit ihren Ursachen und Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Sie liefert die wissenschaftlichen Grundlagen und formuliert Massnahmen zum Schutz der landschaftlichen Werte und Ressourcen. Mit der politisch angestrebten Energiewende steigt die Bedeutung der Landschaft als Ressource zur Energieerzeugung, was sich in den Forschungsschwerpunkten der WSL wiederspiegelt.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Naturgefahren
Naturgefahren

Naturgefahren können in der Schweiz grosse Schäden anrichten. Die WSL hilft mit ihrer Forschung massgeblich, die Bevölkerung vor solchen Naturereignissen zu schützen. Sie betreibt weltweit einzigartige Versuchsanlagen zur Untersuchung von Lawinen, Steinschlag und Murgängen. Ziel ist es, diese besser zu verstehen, um besseren Schutz und rechtzeitige Warnung davor zu ermöglichen.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Schnee und Eis
Schnee und Eis

Die WSL beschäftigt sich mit Schnee, Eis und Permafrost – zum Beispiel mit ihrer Bedeutung als natürliche Ressourcen für den Wintertourismus, für die Trinkwassergewinnung oder die Zukunft der Wasserkraft. Die Erforschung der Schneemikrostruktur sowie der Austauschprozesse zwischen Boden, Schnee und Atmosphäre helfen, die Prozesse der Lawinenbildung und die Rolle der weltweiten Schnee- und Eismassen fürs Klima zu verstehen.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Wald
Wald

Die WSL beschäftigt sich seit ihrer Gründung mit der nachhaltigen Nutzung der natürlichen Ressource Holz und den vielfältigen Leistungen, die der Wald erbringt. Sie untersucht, wie Boden, Wasser, Luft, Klima, Pflanzen und Tiere Wachstums- und Entwicklungsprozesse im Wald beeinflussen. Sehr wichtig sind dabei unterirdische Prozesse zwischen Wurzeln, Pilzen, Bakterien und Waldboden. Zunehmend spielen Überlegungen zum Klimawandel und zur Energiewende eine wichtige Rolle.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

 

Spacer