Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

SLF - Davos

Forschungseinheiten

Forschungsprogramm

Für junge Neugierige

Projektesuche

Volltextsuche

Person

Personensuche

Name

Publikationen

Weitere Informationen

Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter web@wsl.ch oder web@slf.ch.

Management von Naturgefahren

Naturgefahrenmanagement

Naturgefahren können in der Schweiz grosse Schäden anrichten. Die WSL hilft mit ihrer Forschung massgeblich, die Bevölkerung vor solchen Naturereignissen zu schützen. Sie betreibt weltweit einzigartige Versuchsanlagen zur Untersuchung von Lawinen, Steinschlag und Murgängen. Ziel ist es, diese besser zu verstehen, um besseren Schutz und rechtzeitige Warnung vor solch drohenden Naturereignissen zu ermöglichen.

Im Fokus

«White Risk»
«White Risk»

18.12.2013: In den vergangenen zehn Jahren wurden in der Schweiz über 2000 Personen von Lawinen erfasst; ein Drittel davon wurde verletzt oder gar getötet. Mit der interaktiven Lawinen-Präventionsplattform «White Risk» stellen das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF und die Suva allen Schneesportlern ein neues Instrument zur Verfügung, mit dem sie sich Lawinenwissen aneignen und Touren planen können. Ziel ist es, das Risikobewusstsein zu fördern und Lawinenunfällen vorzubeugen.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

Sonderausstelllung Lawinen
Sonderausstelllung Lawinen in Luzern

12.11.2013: Der Gletschergarten Luzern präsentiert vom 15.11.13 bis 14.09.14 die Sonderausstellung "Lawinen: White Glory, White Risk". Die Ausstellung zeigt sowohl die ästhetische Seite von Schnee und Lawinen, vermittelt aber auch grundlegendes Wissen zu Lawinen und Lawinenprävention. Sie entstand in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Luzern, dem SLF und der Suva.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

Das grosse Buch vom Schnee
Das grosse Buch vom Schnee

06.11.2013: Am 5. November stellte das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF im Rahmen einer Vernissage seine neuste Publikation vor: Der im Primus Verlag erschienene Text-Bild-Band "Schnee" bietet einen einmaligen Zugang zur faszinierenden Welt der weissen Pracht. Die Buch-Vernissage in Chur wurde zusammen mit der Naturforschenden Gesellschaft Graubünden und Schuler Bücher durchgeführt.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch

Neuerscheinung Publikationen

Maidl, E.; Buchecker, M., 2013:
Hochwasserschutz in der Stadt Zürich: Eine empirische Studie zur Riskokommunikation.

WSL Ber. 1: 88 S.

 

Spacer