Link zu WSL Hauptseite Institut fédéral de recherches sur la forêt, la neige et le paysage WSL
 

Dossiers

Dossiers 1 à 8 sur 8
Utilisations traditionnelles de la forêt en Suisse
Utilisations traditionnelles

Le pâturage en forêt, le ramassage de feuilles mortes, la récolte de sève et bien d’autres utilisations traditionnelles de la forêt se sont perdues dans les années 1950. Ces coutumes sont souvent mal documentées malgré leur grand intérêt d’un point de vue historique, culturel et écologique.

Langues disponibles: Allemand Français

Sécheresse dans le château d’eau suisse
Sécheresse

L’expérience des dernières années montre que la Suisse peut, elle aussi, connaître des périodes de relative sécheresse. Les chercheurs du WSL se sont donc engagés dans de nombreux projets sur ce thème. Comment détecter le plus tôt possible les périodes sèches critiques? Quel est l’impact de la sécheresse sur la forêt et d’autres écosystèmes?

Langues disponibles: Allemand Anglais Français Italien

Kooperation in der Waldforschung zwischen der WSL und der Ukraine
Urwaldforschung Ukraine

In den ukrainischen Karpaten existieren noch ausgedehnte Urwälder, die bezüglich Baumarten und Wuchsbedingungen mit Schweizer Wäldern vergleichbar sind. Deshalb sind sie für die WSL als Forschungs- und Referenzobjekte von grossem Interesse.

Langues disponibles: Allemand Anglais

Forschungsprogramm Walddynamik - ein Abschluss, aber kein End
Walddynamik

Das unterdessen abgeschlossene Programm Walddynamik ist nur als erste Phase einer Forschung, deren Bedeutung angesichts des Klimawandels weiter zunehmen wird. Eine Fortführung der Arbeiten ist nicht nur sinnvoll sondern dringend.

Langues disponibles: Allemand

Welcome to the Seehornwald Davos research site in the Swiss Alps
Seehornwald (GR)

Seehornwald Davos research site in the Swiss Alps

Langues disponibles: Anglais

Tempêtes et forêts
Tempêtes et forêts

Depuis 1985, le WSL étudie le rétablissement des forêts endommagées par les tempêtes et contribue à l'élaboration d'aides à la décision pour les praticiens.

Langues disponibles: Allemand Français

Mikrobielle Ökologie
Mikrobielle Ökologie

Mikrobielle Gemeinschaften im Boden sind für viele ökologische Schlüsselfunktionen in globalen Stoffkreisläufen verantwortlich. Eingriffe des Menschen in das Oekosystem Boden finden täglich und überall statt. So verdeutlichen die gesellschaftlichen Fragestellungen wie die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit, der Abbau von Schadstoffen oder die Bildung von klimawirksamen Gasen aus Böden, wie grundlegend gute Kenntnisse der Mikrobiologie im Bereich des Bodens sind.

Langues disponibles: Allemand Anglais

Rhizosphäre
Rhizosphaere

Die Rhizosphäre ist definiert als derjenige Teil des Bodens, der von Pflanzenwurzeln und assoziierten Organismen wie Bakterien und Mykorrhiza-Pilzen beeinflusst wird. In diesem Forschungsthema wollen wir die Bedeutung von Rhizosphären-Prozessen für die Mobilisierung von Nährstoffen und toxischen Substanzen sowie für biogeochemische Stoffkreisläufe in natürlichen Ökosystemen quantifizieren.

Langues disponibles: Allemand Anglais

 

Spacer