Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Lehre und Weiterbildung

Lehrveranstaltungen 1 bis 5 von 5
Ökologie und Management von Waldinsekten
Ökologie von Waldinsekten

ETHZ / Beat Wermelinger: Die wichtigsten ökologischen Grundlagen von Waldinsekten werden anhand von Beispielen behandelt. Es wird die vielfältige Bedeutung der Insekten im Ökosystem Wald aufgezeigt. Schwerpunkte bilden Biologie und ökologische Bedeutung sowie das Management der wichtigsten Insektengruppen. Die Diagnose von Befallsbildern verschiedener Insektengruppen wird an praktischen Beispielen geübt.

Verfügbare Sprachen: deutsch

Forest Soils - Functions and Responses to Environmental Changes
Forest Soils - Functions

ETHZ / Frank Hagedorn, J. Luster, L. Walthert: The students are learning and applying approaches to assess carbon and nutrient fluxes in forest soils as well as the impacts of pollutants. In laboratory and field experiments, they are measuring C and N fluxes in soils, the buffering of atmospheric deposition, and plant-soil interactions. The results will be interpreted and discussed in the context of climate change or soil contamination.

Verfügbare Sprachen: englisch

Ökologie von Waldböden
Ökologie von Waldböden

ETH / Stephan Zimmermann: Festigung und Anwendung der bodenökologischen Grundkenntnisse über Waldböden aus der Bachelor-Stufe durch selbständiges Arbeiten und Anschauungsunterricht mit Fallbeispielen und spezifischen Publikationen.

Verfügbare Sprachen: deutsch

Biologie und Ökologie der Pilze im Wald
Pilzbiologie und -ökologie

ETHZ / I. L. Brunner, S. H. Egli, D. H. Rigling: Einführung in die biologischen und ökologischen Grundlagen der Pilze im Wald. Behandlung der Mykorrhizapilze, der saproben Pilze und der pathogenen Pilze und ihrer funktioneller Bedeutung im Wald. Vorstellung aktueller methodischer Forschungsansätze anhand ausgewählter Beispiele mit praktischen Arbeiten im Wald und im Labor, sowie mit Exkursionen und Vorlesungen.

Verfügbare Sprachen: deutsch

Dendroecology
Dendroecology

ETHZ / D. Frank, A. Rigling: Der Kurs Dendroökologie vermittelt theoretische und praktische Aspekte der Dendrochronologie. Die Bedeutung verschiedener Umwelteinflüsse auf Jahrringmerkmale wird aufgezeigt. Die Studierenden lernen verschiedene Methoden, um Jahrringe zu datieren und sie verstehen, wie ökologische und umweltbedingte Prozesse und Muster mit Hilfe von Jahrringen rekonstruiert werden können.

Verfügbare Sprachen: deutsch

 

Spacer