Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Info

WSL Standort Bellinzona
Veranstaltungskalender

alle anzeigen

Publikationen

alle anzeigen

Das WSL-Magazin
Logo Diagonal grün DE
WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF

Forschung

Nährstoffeinträge erhöhen Druck auf Ökosysteme

Stickstoff und Phosphor sind lebenswichtige Nährstoffe. Doch erhöhte Stickstoffeinträge verändern das Gleichgewicht zwischen den Nährstoffen und belasten die Ökosysteme. Die WSL erforscht Nährstoffkreisläufe, um zu verstehen, wie diese die dynamischen Prozesse in der Natur beeinflussen.

RAMMS - RApid Mass Movement System

RAMMS - RApid Mass Movement System

Lawinen, Murgänge und Steinschlag gehören im Gebirge zum Alltag. Mit dem Software-Paket RAMMS lassen sich diese Naturgefahrenprozesse berechnen und der Einfluss von Schutzmassnamen einschätzen.

Energiewende - Der Beitrag der WSL-Forschung

Energiewende - Der Beitrag der WSL-Forschung

Der Ausstieg aus der Kernenergie ist beschlossen. Alternative Energiequellen sollen die Energielücke schliessen. Die Folgen sind noch unüberschaubar. Die WSL untersucht, wie sich die Energiewende auf Gesellschaft und Umwelt auswirken könnte.

Invasive Arten: Freund oder Feind?

Invasive Arten: Freund oder Feind?

Die Welt ist mit der Globalisierung klein geworden. Nicht nur für uns Menschen, auch für andere Lebewesen. Immer neue Tier- und Pflanzenarten wandern bei uns ein oder werden über die verschiedensten Wege aus anderen Kontinenten eingeschleppt.

alle anzeigen

 

Spacer