Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Projekte

Nährstoffflüsse, Nährstoffversorgung und Bodenvegetation auf den LWF-Flächen
Nährstoffkreisläufe und Bodenvegetation

Um die Prozesse in einem Waldökosystem besser verstehen zu können, ist es notwendig, die Interaktionen zwischen den Kompartimenten und die Stoffflüsse im Nährstoffkreislauf kontinuierlich zu erfassen. Wissenschafter untersuchen die Nährstoffeinträge ins Ökosystem Wald und ihre Auswirkungen auf Blätter, Nadeln und Bodenvegetation.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch 

Monitoring Flankierende Massnahmen Umwelt (MFM-U): Teilprojekt Nadelchemie der Fichte
Nadelchemie der Fichte

Mit dem Projekt "Monitoring Flankierende Massnahmen Umwelt" (MFM-U) untersucht die Schweiz die Umwelt-Auswirkungen des Landverkehrsabkommens mit der EU sowie die Umwelt-Auswirkungen der flankierenden Massnahmen. Im diesem Teilprojekt stehen die Auswirkungen auf den Wald im Vordergrund. Als Indikator dient der Elementgehalt von Fichtenadeln.

Verfügbare Sprachen: deutsch 

Langfristige Waldökosystem-Forschung LWF
LWF

Der Schweizer Wald ist ändernden Umweltbedingungen ausgesetzt. Die Auswirkungen der Luftbelastung und der Klimaveränderungen auf den Wald sind wichtige Fragen, die innerhalb des Programms Langfristige Waldökosystem-Forschung LWF untersucht werden.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch 

 

Spacer