Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Ursula Gut - Persönliche Homepage

Ursula Gut
Organisationseinheit Direktion
Inst. Developm. & Diversity
Adresse Eidg. Forschungsanstalt WSL
Zürcherstrasse 111
8903 Birmensdorf

Raum Bi HL D 20
Kontakt Tel: +41 44 739 2931
Fax: +41 44 7392 215
Web / E-Mail http://www.wsl.ch/info/mitarbeitende/gutu

Institutional Development & Diversity

Institutionelle Entwicklung & Diversity beschäftigt sich mit Prozessen sowie deren Einbettung innerhalb und rund um die WSL/SLF. Ziel ist es, der Organisation sowie den Mitgliedern der Organisation möglichst gerecht zu werden.

Es ist mir wichtig, dabei mitzuwirken, die Grundlagen dafür zu schaffen, dass Unterschiede gewürdigt werden und Respekt und Fairplay überwiegen dürfen.

Die Kultur des Dialogs ist ein gutes Mittel dazu.

In Form von internen Weiterbildungsanlässen, Soundingboards und Umsetzungsprojekten sollen Frauen und Männer, Menschen unterschiedlichen Alters, verschiedener ethnischer Zugehörigkeit und Weltanschauung und mit unterschiedlichen gesundheitlichen Voraussetzungen gefördert und auch gehört werden.

Der Bereich Chancengleichheit von Mann und Frau gehört als Chancengleichheitsbeauftragte zu meinen Aufgaben. Handlungsbedarf besteht immer noch, insbesondere hinsichtlich "Equal Opportunities" für Forscherinnen im MINT-Bereich. Im Rahmen von "Diversity" strebe ich eine Kultur der fairen Behandlung an.

Die Beratungsstelle steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der WSL/SLF und den Mitgliedern der Direktion zur Verfügung.
Forscher und Forscherinnen, jüngere und älteren Mitarbeitende aus allen Arbeitsbereichen können sich für einen informellen Gedankenaustausch oder um nächste Schritte zu besprechen per Email oder Telefon/Combox melden.

Die Aktivitäten rund um „Wissenschaftliche Integrität“ umfassen die Mitbetreuung der entsprechenden Richtlinien im ETH-Bereich. Weiter wirke ich als Ombudsperson der WSL/SLF. Alle Ombudspersonen für wissenschaftliche Integrität aller Institutionen des ETH-Bereichs können bereichsübergreifend angesprochen werden.

Die beratenden Aktivitäten sind weisungsfrei. Dies bedeutet, dass sie nicht hierarchisch unterstellt sind. Damit wird die Gewährleistung der Vertraulichkeit entscheidend gestärkt.

Mit Ausnahme des Arbeitsbereichs „Beratung/Ombudsstelle“ ist Institutional Development & Diversity organisatorisch dem Stab der Direktion zugeordnet.

 

Spacer