Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Franziska Hasselmann

Arbeitsgebiet

Technikmodelle (Konzept und Datenmodell projektspezifisch) als Bestandteil von

transdisziplinären Zugängen zu gekoppelten Mensch-Umwelt Systemen

Hochschulstudium

Architekturstudium, TU Dresden, Deutschland (Dipl.-Ing.; 2000).

Postgraduiertenstudium, DFG – Graduiertenkolleg 'Lokale innovative  Energiesysteme', TU Dresden, Deutschland (Dr.-Ing.; 2004).

Business Studies with Systems Practice, The Open University, Milton Keynes, United Kingdom (BA(hons); 2005).

Arbeitsweise

Interdisziplinäre Rotation durch Mitarbeit in Lehre und Forschung;

Beteiligung an Drittmittelprojekten.

Beispiele:

Universität Fribourg, Department Humangeographie, Schweiz.

Agroscope-ART Reckenholz-Tänikon, Abteilung Sozio-ökonomie, Schweiz.

Agroscope-ART Reckenholz-Tänikon, Abteilung Agrartechnische Systeme, Schweiz.


Texas A&M University, Department Landscape and Urban Planning, USA.

HTW Chur (COST TU0902), Schweiz.

WSL, Gruppe Landschaftsökologie, Schweiz.

Anerkennung und Leistungsindikatoren

Dissertation (2004): 'Summa cum laude'
Kurt Beyer Preis (2004)
BA (hons): 'First Class'
DFG Gaststipendium; Graduiertenkolleg 'Topologie der Technik', TU Darmstadt, Deutschland.

 

Spacer