Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Projekte

ENHANCE
ENHANCE

ENHANCE testet und bewertet die Vernetzung von Ökosystemen mit den neusten molekulargenetischen Experimenten und Analysen der Populationsdynamik. Ziel ist die Quantifizierung der Überlebensfähigkeit von artspezifischen Populationen in aquatischen und terrestrischen Lebensräumen vor und nach experimentellen Eingriffen zur Verbesserung der strukturellen Vernetzung.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch 

Genetic diversity, Population biology and Conservation status of an endangered primeval-forest lichen, Lobaria pulmonaria, in a East-West transect through Eurasia
Genetic diversity and Conservation status of Lobaria pulmonaria

The study revealed high levels of genetic differentiation among regions within the temperate and boreal climate of the Eurasian landmass. Because L. pulmonaria has suffered marked declines in most parts of its distribution area, the analysis of genetic population differentiation remains the only practicable approach to rationalize a regionally differentiating Red List assessment of this widely distributed species.

Verfügbare Sprachen: englisch 

Landscape Development, Biodiversity and Co-operative Livestock System (LACOPE)
Landscape Development and Livestock System

Large-scale grazing systems formed once a significant part of the European landscape. Due to intensification of agriculture, continuous landscapes and habitats formed by extensive grazing diminished and biodiversity declined. It is hypothesized that Co-operative Livestock Systems are appropriate to manage large, continuous landscapes and to reconcile biodiversity conservation and land management for economic gain.

Verfügbare Sprachen: englisch 

Genetic diversity, ecotype differentiation and mating types of a primeval-forest lichen, Lobaria pulmonaria, in fragmented and extended habitats
Population genetics of Lobaria pulmonaria

This project aims at comparing genetic diversity and ecotype differentiation of L. pulmonaria within and among populations (Switzerland and British Columbia), and within and among subpopulations from a highly fragmented population in Switzerland and from a contiguous population in an extended habitat in British Columbia.

Verfügbare Sprachen: englisch 

Naturschutzbiologie der Lungenflechte (Lobaria pulmonaria)
Naturschutzbiologie der Lungenflechte (Lobaria pulmonaria)

Die Lungenflechte ist eine auffällige und leicht kenntliche Blattflechte, welche in Mitteleuropa auf alten Laubbäumen wächst. Die Art ist in den letzten 100 Jahren in ihrem gesamten Verbreitungsgebiet stark zurückgegangen und ist heute in der Schweiz und zahlreichen weiteren Ländern Europas, Nordamerikas und Asiens gefährdet.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch 

Fragmentierung und der natürliche Samenaustausch zwischen Trockenwiesen
Fragmentierung Trockenwiesen

Infolge von Landnutzungsänderungen und der Zerschneidung der Landschaft hat sich das räumliche Verbreitungsmuster von Trockenwiesen stark verändert. Aus Sicht des Naturschutzes stellt sich die Frage, inwieweit in einer grossräumig fragmentierten Landschaft ein Austausch von Arten, Individuen und Genen zwischen einzelnen Trockenwiesen überhaupt noch möglich ist.

Verfügbare Sprachen: deutsch 

Monitoring flankierende Massnahmen - Umwelt: Auswirkungen auf die Natur
Monitoring der flankierenden Massnahmen

Mit dem Projekt "Monitoring flankierende Massnahmen" (MfM) will der Bund die Auswirkungen des Landesverkehrsabkommens mit der EU überprüfen. Das Teilprojekt "Auswirkungen auf die Natur" des MfM-Umwelt untersucht die Beeinflussung der Biodiversität durch den Transitverkehr. Wie entwickelt sich die Diversität mittel- und langfristig?

Verfügbare Sprachen: deutsch 

Rote Liste der gefährdeten Flechten der Schweiz
Rote Liste der Flechten

Zahlreiche Flechtenarten sind im letzten Jahrhundert in der Schweiz stark zurückgegangen. Einige sind sogar schon ausgestorben. Welche Flechten gelten als gefährdet? Wie hoch ist der Gefährdungsgrad? Welche biologischen Parameter spielen eine Rolle? Dies alles zeigt die Rote Liste.

Verfügbare Sprachen: deutsch  englisch  französisch  italienisch 

Pattern and long-term changes in pasture-woodlands: Complex interactions in a traditional type of agro-forestry
Pasture-woodland landscape dynamics

Most types of pasture woodlands in Switzerland suffered a dramatic decline during the last century. This project focuses on the evolution of a type of pasture woodland typical of the Jura mountains: the "pâturages-boisés". They are considered of medieval origin and result, in terms of modern ecology, from a specific disturbance pattern.

Verfügbare Sprachen: englisch 

 

Spacer