Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Support

Leitung: Anton Burkart
Versuchsgarten WSL
Sekretariat
Personalrestaurant WSL
Zentrallabor WSL

Die Facheinheit Support + Versuchsgarten beschäftigt sich in folgenden Tätigkeitsfeldern:


Technischer Support und Versuchsgarten unterstützt die Forschungseinheiten bei der Planung, beim Auf- und Abbau, sowie bei der Durchführung von Versuchen, der Bewirtschaftung und Betreuung der dafür notwendigen Infrastrukturanlagen wie Gewächshäuser, Klimaräume, Beobachtungsstationen, Werkzeuge und Maschinen, die Beschaffung und Aufbereitung von Saatgut für Forschungszwecke sowie für die Saatgutzentrale, die Nachzucht von Pflanzen für wissenschaftliche Zwecke und zur Förderung der Biodiversität, die Pflege des zertifizierten Areals, des Arboretums, der Innenbegrünungen und Dekorationen, die Ausbildung von Lehrlingen und Praktikanten, sowie die Überwachung und Betreuung von Versuchsanlagen an Sonn- und Feiertagen.


Der Administrativer Support leistet operative Führungsunterstützung für die Organisationseinheiten und administrative Unterstützung in Lehre, Forschung und Umsetzung, verarbeitet Dokumente und Daten zur Synthese (Tabellen, Statistiken, Grafiken, Präsentationen). Er organisiert kleinere Veranstaltungen und Workshops mit externen Besuchern, vereinbart und überwacht Termine.

Er betreut den Empfang und die Telefonzentrale, verwaltet die Gästezimmer, bietet Unterstützung bei der Planung und Buchung von Geschäftsreisen und führt die Abwesenheitskontrolle durch.

Er ist zuständig für die Postabwicklung (verpacken, adressieren, frankieren, versenden), für die Verarbeitung der E-Shop-Bestellungen, für das Drucken und Erstellen von Broschüren, Flyers, Dissertationen, Masterarbeiten, wissenschaftlichen Publikationen und Visitenkarten. Er ist für den Einkauf und die Ausgabe von Büromaterial, für die Leihgeräte sowie den Unterhalt der Kopierer/Drucker verantwortlich. .


Das Personalrestaurant ist ein Ort der Begegnung, wo man sich trifft und auftanken kann. Es wird auf eine saisonale, gesunde und abwechslungsreiche Verpflegung unter möglichst weitgehender Verwendung von Produkten welche ökologisch und artgerecht erzeugt worden sind, Wert gelegt.


Das Zentrallabor unterstützt die Forschungseinheiten bei der Planung und Durchführung von Probenvorbereitungen, der Analyse und Auswertung von Proben und Messresultaten. Es betreibt die zugeteilten Labors mit den notwendigen Infrastrukturen, bietet Knowhow, Kontinuität und garantiert eine ausgezeichnete Qualität mit hoher Zuverlässigkeit im Laborbereich. Das Labor ist Akkreditiert nach ISO 17025 und ermöglicht somit die internationale Zusammenarbeit im Rahmen von Europrojekten. Verfügbare Infrastrukturanlagen im Zentrallabor: ICP-AES und ICP-MS, IC und HPLC, FIAS, CN und IRMS mit diversen Kopplungsmöglichkeiten wie EA, HAT, GC und GB. Hinzu kommen Probenaufschlusstechniken wie das MW-Hochdrucksystem oder die Veraschung.
Neben der Betreuung von Forschenden in Fragen zur Analytik werden im Zentrallabor auch Laboranten (Fachrichtung Chemie) ausgebildet.

 

Spacer