Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Ausbildung von Chemie Laborantinnen und Laboranten an der WSL

Die Ausbildung dauert drei Jahre und kann mit der Berufsschule (1 1/2 Tage pro Woche) oder mit der Berfusmatura (2 Tage pro Woche) absolviert werden.

Die WSL bietet eine Grundausbildung in Analytischer Richtung mit Vertiefung in Instrumentalanalytik. Um ein vollständiges Lehrprogramm anzubieten finden jährlich 4-6 wöchige Kurse an der ETH Zürich statt.

Die Bedingnungen um eine Chemielaborantenausbildung erfolgreich zu absolvieren sind:

  • Interesse an der Chemie
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • gute Fähigkeiten in Mathematik, Physik, Geometrie und Naturkunde
  • Gute Fingerfertigkeit/Geschicklichkeit

Die Ausbildung wird in Grundausbildung und Fachausbildung aufgeteilt. Zu unserer Fachausbildung zählen folgende Analysetechniken:

  • Ionenchromatographie
  • Gaschromatographie
  • Photometrie
  • diverse Spektroskopietechniken

Wenn Du Interesse an einer Ausbildung als Chemielaborantin oder Chemielaborant hast, findest du hier weitere Informationen oder melde dich direkt bei

 

Spacer