Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Umweltziele

Gemäss RUMBA Zielvorgabe des Bundesrates muss jedes Departement bis 2016 seine Umweltbelastung gegenüber 2006 um mindestens 10 Prozent reduzieren. Weitere Zielvorgaben wurden vom Umweltteam im Jahr 2006 erstellt.

WSL-interne Ziele:

  • Reduktion des Wärmebezugs um 40% bis 2020, das heisst bis 2012 auf 57 kWh/m2 Energiebezugs-Fläche: Zwischenziel nicht erreicht mit 61 kWh/m2
  • Reduktion des Stromverbrauchs pro MitarbeiterIn um 10% bis 2016, das heisst bis 2012 auf 4814 kWh/MA: Zwischenziel übertroffen mit 4313 kWh/MA
  • Reduktion des Treibstoffverbrauchs pro 100km um 20% bis 2020, das heisst bis 2012 auf 10 l/100km: Zwischenziel übertroffen mit 7.6 l/100km
  • Reduktion des Papierverbrauchs um 10% auf 3300 Blatt/MA bis 2012 sowie Steigerung des Anteils an Recyclingpapier auf 70%: Zwischenziel nicht erreicht mit 5785 Blatt/MA, aber der Anteil Recyclingpapier wurde auf 87% erhöht.

EnAW

Zusätzlich besteht eine Zielvereinbarung mit der Energieagentur der Wirtschaft (EnAW). Der Schwerpunkt liegt bei der Reduktion des CO2-Ausstosses der Steigerung der Energieeffizienz. Die EnAW erarbeitet mit der WSL eine verbindliche Zielvereinbarung, die auch vom Bund und den Kantonen anerkannt wird. Die Einhaltung der Zielvereinbarung wird durch ein jährliches Monitoring gewährleistet. Die Zielvereinbarung 2013 - 2020 wird momentan erarbeitet.

Energiestrategie 2050 des Bundes

Der Bundesrat erarbeitet gegenwärtig unter Federführung der Bundesamtes für Energie die Energiestrategie 2050. Für sämtliche Institutionen des Bundes (inklusive WSL) werden momentan verbindliche Richtlinien und Vorgaben in Bezug auf Energieeffizienz und CO2-Ausstoss festgelegt. Diese Ziele werden voraussichtlich 2014 bekanntgegeben werden.

 

Spacer