gross.jpg

Die Landschaften, die du in der Schweiz kennst, sahen nicht immer so aus. Einige spezielle Ökosysteme - z.B. Moore, Auen oder Trockenwiesen - sind heute geschützt. WSL-Forschende beobachten sie, um zu wissen, wie sich ihr Zustand verändert und ob die Schutzmassnahmen wirken.

Für andere Landschaften wie die Alpweiden oder die Wytweiden wollen die Forschenden verstehen, wie und warum gewisse Landschaften sich verändern, oder wie diese Veränderungen auf uns Menschen wirken.