Biosphärengebiete in der Schweiz

   Die Ermittlung der Repräsentativität

 
     
 

Jede MS-Region ("mobilité spaciale") wurde aufgrund der untenstehenden Parameter (24) einem Landschaftstyp zugeordnet. Dabei erklärt jede Region die Variabilität "ihres" Landschaftstypes besser oder schlechter. Der Erklärungsgrad wurde gebraucht, um die Repräsentativität auf einer Rangskala von 1 (tief) bis 3 (hoch) zu beschreiben:



Zur Charakterisierung der Landschaftstypen verwendete, relevante Parameter:

Landschaftliche Parameter:

Quelle:

Juraweide*

Arealstatistik 1979/85

Alpine Rasen*

Hegg (1993) & Arealstatistik 1979/85

Bergbäche*

L+T (1993): digitales Geländemodell & Vector200

Traditionelle Getreideäcker in der Bergzone*

Arealstatistik 1979/85

Hochstaudenreiche Fichten- /Tannenwälder*

Hegg (1993) & Arealstatistik 1979/85

subalpine Fichtenwälder*

Hegg (1993) & Arealstatistik 1979/85

Gletscher*

Vereinfachte Geotechnische Karte der CH

Wärmeliebende Wälder*

Hegg (1993), Karte der degree-days (WSL), Arealstatistik 1979/85

Einzelgehölze*

Arealstatistik 1979/85

Hochmoore*

Bundesinventar der Hochmoore von nat. Bed.

Hecken*

Arealstatistik 1979/85

Gletscherseen*

Vereinfachte Geotechnische Karte der CH & Arealstatistik 1979/85

Bundesinventar der Landschaften von nationaler Bedeutung (BLN)

Bundesinventar der Landschaften von nationaler Bedeutung

Moorlandschaften (ML)

Bundesinventar der Moorlandschaften von nat. Bedeutung

Trockenrasen*

Hegg (1993) & Arealstatistik 1979/85

Flachmoore*

Bundesinventar der Flachmoore von nat. Bed

Hochstammobst*

Arealstatistik 1979/85

Weinberge*

Arealstatistik 1979/85

Lärchen-Arvenwälder*

Hegg (1993) & Arealstatistik 1979/85

Lärchenwiesen*

Hegg (1993) & Arealstatistik 1979/85

Kiesgruben*

Arealstatistik 1979/85

Waldränder trocken-warm*

Hegg (1993) & Arealstatistik 1979/85, digitales Geländemodell, Karte der degree-days (WSL)

Auen*

Aueninventar, Arealstatistik 1979/85, Hegg (1993)

kleine Seen*

Arealstatistik 1979/85

*http://www.wsl.ch/land/products/biomod/habmaps.html

Bundesamt für Landestopographie: Digitales Geländemodell dhm25 und vector200 (1993).

Bundesamt für Statistik (1979/85): Arealstatistik.

Hegg, O., Béguin, C., Zoller, H., 1993: Atlas schutzwürdiger Vegetationstypen der Schweiz. BUWAL

© / Home / Autoren / Last Update: 16.02.2007