Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Kontakt

WSL Forschung

WSL Standorte

WSL-Imagebroschüre

  • Gestern Heute Morgen. Forschung für Mensch und Umwelt. PDF (10.4 MB)

Archiv

2002-2010 |  2011  |  2012  |  2013  |  2014  |  2015  |  2016  |  2017
16.02.2017 Grüne Weihnachten werden in den Alpen häufiger

2016 war das dritte Jahr nacheinander, in dem in den Skigebieten über Weihnachten kaum Schnee lag. Eine heute veröffentlichte Studie des SLF zeigt, dass sich Bergregionen in Zukunft vermehrt auf grüne Weihnachten einstellen müssen.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

08.02.2017 Neue Art von Moos entdeckt

Ein Forscher der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL hat eine bislang unbekannte Moosart entdeckt. Das ist erstaunlich, weil die Moose des Alpenraums als sehr gut erforscht gelten.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

25.01.2017 Todesfälle durch Naturgefahren seit 1946 rückläufig

In der Schweiz haben Naturgefahrereignisse seit 1946 mehr als tausend Menschenleben gekostet. WSL-Forschende haben nun diese Todesfälle in einer Datenbank erfasst, um die Entwicklung der Opferzahlen zu analysieren.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

18.01.2017 Arktis und Klimawandel: Dringlichkeitssitzung in Davos

Am diesjährigen Weltwirtschaftsforum WEF ruft das «Arctic Basecamp» in zunehmender Sorge über die Veränderungen in der Arktis zu verantwortungsvollem und reaktionsfreudigem Führungsverhalten auf.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

05.01.2017 Acht europäische Länder im Kampf gegen den Asiatischen Laubholzbockkäfer

In acht europäischen Ländern wurde der für viele Laubbäume gefährliche Asiatische Laubholzbockkäfer bisher nachgewiesen. Erstmals in Europa gelang es nun in der Stadt Winterthur (Schweiz), einen grossen Käferbefall bereits nach vier Jahren zu tilgen.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

 

Spacer