Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Kontakt

WSL Forschung

WSL Standorte

WSL-Imagebroschüre

  • Gestern Heute Morgen. Forschung für Mensch und Umwelt. PDF (10.4 MB)

News

21.08.2016: «Blutende» Rosskastanien: Neuer Erreger in der Schweiz gefunden
«Blutende» Rosskastanien: Neuer Erreger

Seit 2015 befällt ein asiatisches Bakterium Rosskastanien in der Schweiz und verursacht einen schwarzbraunen, blutähnlichen Ausfluss am Stamm. Experten der Eidg. Forschungsanstalt WSL empfehlen Vorsichtsmassnahmen.

Verfügbare Sprachen: deutsch

09.08.2016: Dieses Jahr gibt es so viele Bucheckern wie selten
Viele Samen bei Buchen

Im Mittelland biegen sich dieses Jahr die Buchenäste vor Samen: 2016 ist ein sogenanntes Mastjahr, berichten Experten der Eidg. Forschungsanstalt WSL. Noch sind überraschend viele Fragen zu diesem Phänomen offen.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch

28.07.2016: Winterthur für den Kampf gegen den Asiatischen Laubholzbock ausgezeichnet
Winterthur im Kampf gegen den ALB ausgezeichnet

Der Europäische Baumpflegerat (EAC) hat die Stadt Winterthur aufgrund ihrer erfolgreichen Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB) als "European City of the Trees 2016“ ausgezeichnet. Die WSL war in Winterthur von Anfang an in alle Schritte involviert.

Verfügbare Sprachen: deutsch

18.07.2016: Wurzeln regieren über den Kohlenstoffhaushalt von Pflanzen
Wurzeln regieren über den Kohlenstoffhaushalt

Bei Trockenheit drosseln Pflanzen ihre "Nahrungsaufnahme", die Aufnahme von CO2 für die Photosynthese. Doch nicht die Blätter, sondern die Wurzeln steuern diese Bremse, haben WSL-Forscher und Kollegen herausgefunden.

Verfügbare Sprachen: deutsch

15.07.2016: Glaziologe der WSL wird ETH-Professor
Glaziologe wird ETH-Professor

Der ETH-Rat hat Dr. Daniel Farinotti von der Eidg. Forschungsanstalt WSL zum Tenure-Track-Assistenzprofessor ernannt. Daniel Farinotti wird eine Gruppe für Glaziologie an der ETH Zürich und der WSL leiten.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

15.07.2016: WSL-Waldforscher wird Titularprofessor an der ETH Zürich
WSL-Waldforscher wird Titularprofessor an der ETH

WSL-Forscher Andreas Rigling hat in seinen Forschungsarbeiten massgeblich zum Wissen beigetragen, wie Trockenheit Wälder beeinflusst. Nun wurde er von der ETH Zürich zum Titularprofessor ernannt.

Verfügbare Sprachen: deutsch

07.07.2016: Einfluss von Waldbränden auf die Schutzfunktion von Buchenwäldern gegen Steinschlag
Schutzfunktion von Buchenwäldern

Buchenwälder wachsen nach einem Waldbrand wieder zu einem stabilen Bestand heran. Wann und wie stark sich der Wald erholt und welche Struktur er nach dem Brand aufweist, hängt davon ab, wie stark das Feuer wütete.

01.07.2016: Zersiedelung in Europa nimmt zu
Zersiedelung in Europa nimmt zu

Ein neuer Bericht analysiert erstmals für 32 Länder in Europa die Zersiedelung der Landschaft. Ein internationales Team von Wissenschaftern unter der Leitung der WSL zeigt, welche Risiken dies für Umwelt und Gesellschaft birgt und wie sich die Zersiedelung begrenzen lässt.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch

29.06.2016: Cancro corticale del castagno. Sintomatologia, biologia e misure di lotta
Cancro corticale del castagno. Sintomatologia, biologia e misure di lotta

Nuova pubblicazione desl WSL nella serie "Notizie per la pratica" : Come funziona la lotta biologica contro il contro in cancro corticale del castagno.

20.06.2016: Junge Landschaftsforschung
Junge Landschaftsforschung

Bereits zum dritten Mal organisierte das Zentrum Landschaft WSL die Tagung «Junge Landschaftsforschung». Mitte Juni 2016 trafen sich rund 20 junge und erfahrene Forschende zum Austausch.

Verfügbare Sprachen: deutsch

1 2 3 4 ... 24 next 10 results last items Alle anzeigen (234)

 

Spacer