Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Kontakt

WSL Forschung

WSL Standorte

WSL-Imagebroschüre

  • Gestern Heute Morgen. Forschung für Mensch und Umwelt. PDF (10.4 MB)

News

03.05.2016: LFI: Neue Ergebnisse über das nutzbare Holz
LFI: Neue Ergebnisse über das nutzbare Holz

Die langfristige Datenreihe des Landesforstinventars (LFI) liefert hilfreiche Informationen für die nachhaltige und wirtschaftliche Nutzung dieses nachwachsenden Rohstoffs.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch

02.05.2016: Rückblick auf den Winter 2015/2016
Rückblick auf den Winter 2015/2016

Trockenheit und rekordhohe Temperaturen im Dezember, dann intensive Schneefälle, Regen und Sturm - der Winter 2015/16 war wechselhaft, es gab weniger tödliche Lawinenunfälle als im Durchschnitt.

27.04.2016: WSL-Geschäftsbericht 2015
WSL-Geschäftsbericht 2015

Die WSL veröffentlicht ihren Geschäftsbericht. Er stellt Highlights aus dem vergangenen Jahr vor und erläutert Finanzinformationen, Geschäftsentwicklung und Corporate Governance.

19.04.2016: Preis für ArcGIS Software-Entwicklung
Preis für ArcGIS Software-Entwicklung

WSL-Student Pierre Cothereau hat mit seiner Entwicklung eines Software-Tools den ESRI Young Scholar Award gewonnen.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch

19.04.2016: WSL: Swiss Polar Institute mitbegründet
Swiss Polar Institute und ACE

Die Schweiz gründet ein Polarinstitut und lanciert eine grosse Expedition in die Antarktis

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch

12.04.2016: Schweizer Bevölkerung vertraut in den Naturgefahrenschutz
Schweizer Bevölkerung vertraut in den Naturgefahrenschutz

Die Mehrheit der Schweizer Bevölkerung fühlt sich durch Behörden, Einsatzkräfte und Versicherungen grundsätzlich gut vor Naturgefahren geschützt. Dennoch befürworten viele Menschen mehr Vorsorgemassnahmen, die sie allerdings nichts zusätzlich kosten sollten.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch italienisch

06.04.2016: Klimamodelle hinterfragt: Wasserhaushalt schwankte im 20. Jahrhundert weniger stark als erwartet
Wasserhaushalt schwankte im 20. Jahrhundert weniger stark als erwartet

Eine neue Studie mit WSL-Beteiligung rekonstruiert die Nass- und Trockenzeiten der letzten 1200 Jahre. Diese schwankten trotz Klimaerwärmung im 20. Jahrhundert weniger als es die aktuellen Klimamodelle vorhersagen.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch

31.03.2016: Neues Buch: Geschichte der Landschaft in der Schweiz
Neues Buch: Geschichte der Landschaft in der Schweiz

Ein neues Buch zeichnet nach, wie sich die Schweizer Landschaft in den letzten 20‘000 Jahren gewandelt hat. Mit verfasst hat "Geschichte der Landschaft in der Schweiz" der WSL-Umweltwissenschaftler Matthias Bürgi.

Verfügbare Sprachen: deutsch

24.03.2016: Wald in Europa: Mehr Baumarten bringen mehr Nutzen
Wald in Europa: Mehr Baumarten bringen mehr Nutzen

Sauberes Wasser, gereinigte Luft und stabile Böden: Solche Leistungen liefern Wälder mit mehr Baumarten besser als solche mit einer oder wenigen Arten. Dies konnte ein Forscherteam mit WSL-Beteiliung mit Zahlen belegen.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch

08.03.2016: Jahresrückblick 2015: Überdurchschnittliche Hochwasserschäden im Mai und Juni
Jahresrückblick 2015: Überdurchschnittliche Hochwasserschäden im Mai und Juni

Hochwasser, Murgänge, Rutschungen sowie Steinschlag und Felssturz verursachten 2015 in der Schweiz Schäden von gut 135 Mio. CHF. 92 Prozent der Schäden entstanden durch Überschwemmungen.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch italienisch

1 2 3 4 ... 22 next 10 results last items Alle anzeigen (215)

 

Spacer