Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Kontakt

WSL Forschung

WSL Standorte

WSL-Imagebroschüre

  • Gestern Heute Morgen. Forschung für Mensch und Umwelt. PDF (10.4 MB)

News

07.12.2016: Erste trinationale Videokonferenz über den Wald zwischen Teenagern und Forschenden
NFZ Trialogue

Ein besonderer Tag für 40 französische, deutsche und schweizerische Teenager: Im Rahmen einer Videokonferenz interviewten sie erfahrene Forschende über Wälder und deren Zukunft. Dieser zweisprachige Trialog bildete den Abschluss der Feier zum 10-jährigen Bestehen von NFZ.forestnet.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch

30.11.2016: Eintönige Wiesen: Intensivierung der Landwirtschaft vereinheitlicht Ökosysteme
Intensivierung der Landwirtschaft vereinheitlicht Ökosysteme

Mit intensivierter Landwirtschaft schrumpft nicht nur die Artenvielfalt, sondern die Landschaft wird über Regionen hinweg eintöniger. Am Ende bleiben überall die gleichen Arten übrig. Das schadet auch dem Menschen.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

28.11.2016: Neuer Verantwortlicher der WSL-Aussenstelle in Sion
Neuer Verantwortlicher in Sion

Der Ingenieur und Bergführer Pierre Huguenin übernimmt die Verantwortung für die WSL-Aussenstelle in Sion und tritt damit die Nachfolge von François Dufour an.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

17.11.2016: WSL-Magazin Diagonal Nr. 2/16
WSL-Magazin Diagonal Nr. 2/16

Die Ausgabe 2/16 des WSL-Magazins Diagonal ist erschienen. Im Schwerpunkt steht die Energiewende.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch

14.11.2016: Zukunftstag 2016: Von Bodentierchen und Trüffeln
Zukunftstag 2016

38 Schülerinnen und Schüler lernten im Rahmen des Zukunftstages den Alltag von Mitarbeitenden der Eidgenössichen Forschungsanstalt WSL kennen. Für einige war der Tag ein weiteres Puzzleteil auf dem Weg zur Berufswahl.

Verfügbare Sprachen: deutsch

07.11.2016: Die Schweiz reagiert empfindlich auf den Klimawandel
Die Schweiz reagiert empfindlich auf den Klimawandel

Welche Folgen der Klimawandel für die Schweiz haben wird und wie sie sich anpassen müsste, zeigt ein Gremium aus 75 Klimaforschenden auf. Zum Bericht «Brennpunkt Klima Schweiz» haben auch WSL-Forschende beigetragen.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch italienisch

04.11.2016: Enzian oder Spitzwegerich – wer gewinnt in den Alpen, wenn es wärmer wird?
Enzian und Edelweiss im Konkurrenzkampf

WSL-Forscher haben 10 Tonnen Alpwiese versetzt, um das Schicksal von Alpenblumen im Klimawandel zu erkunden. Denn Enzian und Edelweiss drohen von Konkurrenten aus dem Flachland verdrängt zu werden.

Verfügbare Sprachen: deutsch französisch italienisch

31.10.2016: Anpassung an den Klimawandel: grosse Herausforderung für den Wald
Anpassung an den Klimawandel: grosse Herausforderung für den Wald

Bäume, die heute keimen, werden aufgrund des Klimawandels bereits im mittleren Alter in einem stark veränderten Klima leben. Das dürfte ihnen stark zusetzen und in den kommenden Jahrzehnten wichtige Waldleistungen gefährden.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

19.10.2016: Rio dokumentiert seine Geschichte mit WSL-Software
Rio Monoplotting

Rio de Janeiro erstellt eine Fotodokumentation seiner Entwicklung der letzten 150 Jahre. Die Stadt setzt dafür eine Methode ein, welche die WSL in Cadenazzo perfektioniert hat.

Verfügbare Sprachen: deutsch englisch französisch italienisch

10.10.2016: Melden Sie Ihre Beobachtungen zur Samenproduktion von Waldbäumen
Beobachtungen zur Samenproduktion melden

Auf einer neuen Webseite sammelt die Forschungsanstalt WSL Informationen über die Samenproduktion von Waldbäumen. Ziel ist es, sogenannte Mastjahre mit vielen Samen besser zu verstehen. Teilen Sie Ihre Beobachtungen mit.

Verfügbare Sprachen: deutsch italienisch

1 2 3 4 ... 26 next 10 results last items Alle anzeigen (254)

 

Spacer