Link zu WSL Hauptseite Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 

Forschungsthemen

Will man gefährdete Ökosysteme schützen, muss man zuvor verstehen, wie sie funktionieren. Wie gliedert sich die Pflanzengesellschaft? Wie zirkulieren Kohlenstoff und Nährstoffe in diesen Ökosystemen? Welchen Einfluss haben globale Umweltveränderungen (Bio-Invasionen, Bewirtschaftungsmethoden, Klimawandel) auf ihre Zusammensetzung, ihre Strukturen, Abläufe und auch auf die Dienste, die sie uns erweisen?

subfunc teaser

Wie Ökosysteme funktionieren

Landwirtschaftsmethoden und biotische Wechselwirkungen zwischen Pflanzen oder zwischen Pflanzen und Mikro-Organismen im Boden verändern die Zusammensetzung der Pflanzengemeinschaften und beeinflussen die Abläufe in den Ökosystemen. Um diese Vorgänge zu verstehen muss man wissen welchen Regeln die Zusammensetzung der Pflanzengemeinschaften gehorcht.

comin teaser

Globaler Wandel: Bio-Invasionen

Bio-Invasionen sind eine der grössten Gefahren für die Biodiversität weltweit. Das Invasionspotential einer fremden Art zu bestimmen ist sehr schwierig, daher versuchen wir vielmehr, die Widerstandskraft der einheimischen Pflanzengemeinschaften zu erforschen.

climabog teaser

Globaler Wandel: Klimawandel

Die für die kommenden Jahre prognostizierten Klimaveränderungen werden sich auf die Funktionsweise der Ökosysteme auswirken. In Feldexperimenten versuchen wir die Auswirkungen künftiger Klimaverhältnisse auf die Strukturen der Pflanzengemeinschaften und die biogeochemischen Zyklen zu ermitteln.

Mountland modélisation teaser

Globale Wandel: Klima und Umweltmanagement

Hat der Bewaldungsgrad im Jura während des letzten Jahrhunderts zugenommen? Wenn ja, warum? Und wie wird sich die Landschaft des Jurabogens abhängig von Flächennutzung und Klimaprognose im kommenden Jahrhundert entwickeln?

Bois mort

Globaler Wandel: Forstwirtschaft und Totholz

Die Erhaltung der Artenvielfalt gehört zu den Hauptaufgaben einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung des Schweizer Waldes. Insbesondere spielen sehr alte und tote Bäume eine wichtige Rolle für Tausende von Waldarten. Um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten, braucht die schweizerische Forstwirtschaft eine Strategie zur Erhaltung von Totholz und alten Bäumen in ihren Wäldern.

changement climatique

Klimawandel: die Situation in der Schweiz

Die Schweiz ist als Gebirgsland vom Klimawandel besonders betroffen. Durch unsere Analysen der Klimaentwicklung verstehen wir besser, welche Veränderungen zu erwarten sind und haben somit Chancen den Konsequenzen entgegenzuwirken, sei es im Bereich der Waldökosysteme oder der Gesellschaft, zum Beilspiel im Tourismus.

 

Spacer