Navigation mit Access Keys

Leben auf der Eisscholle

Hauptinhalt

  

Seit Oktober 2019 driftet das Forschungsschiff Polarstern eingefroren im Eis durch die Arktis. Was sich ums Schiff abspielt, zeigt nun ein eindrückliches Video.

 

Eine Kamera hat von der "Polarstern" aus zwischen dem 5. und 21. Oktober 2019 Aufnahmen von der Umgebung gemacht. Im Zeitraffer sieht man, wie die Forschenden der MOSAiC-Expedition in roten Wärmeanzügen umherwuseln, wie Messinstallationen entstehen und sich immer wieder Risse im Eis öffnen. Anfangs gibt es noch Tageslicht, doch von Tag zu Tag wird es dunkler, bis nur noch das Licht der Schiffsscheinwerfer auf dem Eis auftaucht und wieder verschwindet.

  

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN