Navigation mit Access Keys

Niklaus Zimmermann gehört auch 2021 zu den weltweit meistzitierten Forschern

Hauptinhalt

  

Niklaus Zimmermann ist auch 2021 wieder in der Liste der «Highly Cited Researchers» aufgeführt – schon zum 8. Mal in Folge. Damit gehört er mit seinen Fachartikeln zu den weltweit 200 einflussreichsten Umweltwissenschaftlern.

 

Die Liste «Highly Cited Researcher» führt Forschende auf, die durch die Veröffentlichung mehrerer häufig zitierter Arbeiten im letzten Jahrzehnt einen massgeblichen Einfluss auf ihr Fachgebiet hatten. 2021 enthält die Liste weltweit 6602 Forschende, darunter 102 aus der Schweiz. Im Bereich «Umwelt und Ökologie» sind 202 Forschende aufgelistet, darunter acht aus der Schweiz (3-mal ETH Zürich, sowie je 1-mal EMPA, EAWAG, WSL, Universität Lausanne, Universität Freiburg). Dieses Jahr sind weniger Schweizer Forschende als in den Vorjahren auf der Liste, weil Fachartikel mit mehr als 30 Autor*innen nicht mehr berücksichtigt werden, wie Clarivate mitteilt.

Niklaus Zimmermann untersucht in seiner Forschung die Ursachen grossräumiger bis globaler Muster in der Pflanzen- und Tierbiodiversität. Mit diversen Rechenmodellen analysiert und erklärt er diese Muster. Niklaus Zimmermann ist Titularprofessor an der ETH Zürich. Er hat rund 200 wissenschaftliche Artikel mitverfasst, davon zwei der meistzitierten im Bereich Ökologie und Umwelt, sowie ein vielbeachtetes Lehrbuch.

Die WSL gratuliert ihm und seinem Team zu ihrer Forschungsleistung!

 

Die Highly Cited Researchers-Liste

Das US-Datenanalyse-Unternehmens Clarivate Analytics gibt die Liste jährlich heraus. Sie enthält rund 6600 Forscher aus aller Welt, die in den letzten zehn Jahren durch die Veröffentlichung mehrerer hoch zitierter Artikel einen bedeutenden Einfluss auf ihr(e) Fachgebiet(e) ausgeübt haben. Ihre Namen stammen aus den Veröffentlichungen, die im Web of Science™-Zitierindex zu den besten 1 % der Zitate nach Fachgebiet und Erscheinungsjahr gehören.   recognition.webofscience.com/awards/highly-cited/2021/

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN