Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 
 

Alpine POLLinator mOnitoring

Obwohl Insekten wichtige Funktionen in fast allen Ökosystemen erfüllen, fehlen in der Schweiz Studien welche die Veränderung der Insektenbiomasse und Diversität umfassend und verlässlich dokumentieren. Auch wissen wir wenig, wie der Klimawandel Insektengemeinschaften verändert, vor allem in hochsensiblen Systemen wie Bergregionen. Unser Pilotprojekt hat zum Ziel eine neue moderne Methode des Insektenmonitorings zu testen. Diese basiert auf einer neu entwickelten Kamera kombiniert mit automatischer Vermessung und Bilderkennung. Damit untersuchen wir wie sich die Häufigkeit verschiedener Insektengruppen und deren Biomasse entlang von Höhengradienten und auf Berggipfeln über die Zeit verändert. Unsere Erkenntnisse helfen zu verstehen, wie der Klimawandel Pflanzen-Bestäuber Interaktionen verändert.