Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 
 

Weiterentwicklung des Planungsinstruments HeProMo (2021-2024)

 

Mit Hilfe der Holzernteproduktivitätsmodelle (HeProMo) können anhand einiger wichtiger Eingangsgrössen die Produktivität und die Kosten für verschiedene Holzernteprozesse vorkalkuliert werden. Die Arbeitsprozesse und die darin eingesetzten Maschinen werden jedoch laufend weiterentwickelt, was direkte Auswirkungen auf Produktivität und Kosten hat. Aus diesem Grund werden im Rahmen des Projektes u.a. für die Prozesse Harvester und Forwarder mit Traktionshilfswinde sowie Aufarbeitung mittels mobilem Prozessor neue Modelle entwickelt und in HeProMo implementiert. Analog zu HeProMo gibt es neuestens ein Programm zu Jungwald-Pflegearbeiten (JuWaPfl), mit dessen Hilfe auch Leistung und Kosten von Arbeiten der ersten Produktionsstufe geschätzt werden können. Die Datengrundlagen der Modelle werden ebenfalls im Rahmen dieses Projektes ergänzt.