Navigation mit Access Keys

WSL StartseiteÜber die WSLForschungseinheitenWaldgesundheit und biotische Interaktionen

Waldgesundheit und biotische Interaktionen

Hauptinhalt

 

Leitung: Dr. Eckehard Brockerhoff 

Wir untersuchen den Einfluss von biotischen Faktoren (vor allem Insekten und Pilze) auf die Waldgesundheit und erarbeiten wissenschaftliche Grundlagen zum Schutz des Waldes vor möglichen Schadorganismen. Wir führen Erhebungen zum Auftreten von Waldschädlingen und -krankheiten durch, beraten die Forstdienste bei Waldschutzfragen und unterstützen Bund und Kantone bei Massnahmen gegen Schadorganismen. Zur Infrastruktur der Einheit gehört ein modernes Diagnoselabor und ein Hochsicherheits-Pflanzenschutzlabor für den sachgemässen Umgang mit gebietsfremden Organismen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Einheit liegt in der Untersuchung des Einflusses von biotischen und abiotischen Störungen sowie der Bewirtschaftung auf die Wirbellosenfauna und die Wechselwirkungen mit ihren Wirtsbäumen.

  

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN