Navigation mit Access Keys

News

Hauptinhalt

 

Besuchen Sie auch unsere Social Media-Kanäle für weitere Neuigkeiten!

 
13.07.2020

Während global die Artenvielfalt schrumpft, kann es lokal unterschiedliche Trends geben, zeigt eine grossangelegte Studie mit WSL-Beteiligung auf.

10.07.2020

Der international renommierte Biodiversitätsforscher Martin Gossner der WSL wird Titularprofessor an der ETH Zürich.

02.07.2020

Waldpflege und Holzproduktion lohnen sich nicht, dennoch sollen Waldleistungen gratis sein. Warum das nicht aufgeht, erklärt das neue DIAGONAL.

01.07.2020

Tolle Illustration von Yvonne Roggenmoser im neuen DIAGONAL mit dem Schwerpunkt «Holz».

01.07.2020

Obwohl der Bundesrat zu Beginn der Coronakrise per Notrecht regierte, blieb die föderale Schweizer Regierungspraxis erhalten, zeigt eine WSL-Analyse.

29.06.2020

Seltene Moose und Farne leben auf Findlingen, also von Gletschern transportierten Felsblöcken. Was das für Boulderer bedeutet, steht im neuen DIAGONAL.

29.06.2020

Der frühere Vegetationsbeginn verändert das Nahrungsangebot für die Rehe zur Setzzeit. Sie könnten vermehrt in höhere Lagen ausweichen.

24.06.2020

Wie soll in der Schweiz der Wald gepflegt und das Holz genutzt werden, um das Klima maximal zu schützen? Antworten gibt es im neuen DIAGONAL.

 

23.06.2020

Ein aktuelles WSL-Forschungsprogramm untersucht den Einfluss des Klimawandels auf Felsstürze, Lawinen und Murgänge und entwickelt Lösungen.

15.06.2020

Überschwemmungen, Rutschungen und Murgänge führten 2019 zu Unwetterschäden in der Höhe von rund 85 Mio. CHF. Fünf Personen kamen dabei ums Leben.

15.06.2020

TV-Doku über den Bergkanton. Unter anderem mit dem SLF-Gebirgsökologen Peter Bebi (ab Min. 57) und dem WSL-Fledermausexperten Martin Obrist (24:15).

12.06.2020

Neues Zentrum geht Klimawandel und Naturgefahren im Alpenraum auf den Grund.

11.06.2020

Holz als Baumaterial, CO2-Speicher und manchmal auch Naturgewalt. Die neue Diagonal-Ausgabe ist dem nachwachsenden Rohstoff gewidmet.

10.06.2020

Die Ergebnisse des LFI4 zeigen, dass der Schweizer Wald in guter Verfassung ist. Zu schaffen machen dem Wald Insektenbefall und Krankheiten.

08.06.2020

Die 3. MOSAiC- Etappe dauert 3 Monate länger als geplant. Die WSL-Messinstallation fällt fast ins Wasser, erlaubt danach aber gute Messungen.

02.06.2020

Während des Lockdowns gingen viele Leute öfter in den Wald als sonst. Sehr viele besuchten ihn jedoch gar nicht mehr, wie eine Umfrage zeigt.

29.05.2020

Eine im Journal Science publizierte Studie unter Beteiligung der WSL-Professorin Charlotte Grossiord zeigt, wie sich Wälder weltweit verändern.

23.05.2020

"Swissinfo.ch": Schmelzendes Eis kann Viren und Bakterien freisetzen, die für den Menschen potenziell schädlich sind. Mit Beat Frey (WSL).

20.05.2020

Zum Tag der Biodiversität (22.5.) erzählen uns eine WSL-Forscherin und ein Eawag-Forscher, warum der Blick über die Systemgrenze wichtig ist.

19.05.2020

Gute Nachricht zum Weltbienentag (20.5.): Die Stadt Zürich beherbergt mit 164 Wildbienenarten eine überraschend hohe Vielfalt.