Navigation mit Access Keys

Medienstelle

Hauptinhalt

 

Wir stehen Ihnen als Medienschaffende für Auskünfte und Anfragen zur Verfügung und vermitteln Ihnen gerne passende Gesprächspartnerinnen und -partner für Ihre Fragen. Wir laden Sie auch herzlich ein, uns an einem unserer Standorte oder auf unseren Versuchsflächen in der ganzen Schweiz zu besuchen.

 

Unsere Medienmitteilungen inklusive Bildmaterial finden Sie auf der News-Seite. Oder folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter. Auf unserem Youtube-Kanal können Sie unsere Forschung in zahlreichen Videos entdecken.

 

Aktuell

The 29th European Dendroecological Fieldweek will take place Sep 9-16, 2018 in Lonsjko Polje, Crotia.

Wie sieht die Schweiz von morgen aus? 1. Schweizer Landschaftskongress am 23. und 24. Aug. 2018 in Luzern. www.landschaftskongress.ch

Die Rote Felsenprimel (Primula hirsuta) gehört zu den wenigen Arten, deren untere und obere Verbreitungsgrenze heute tiefer liegt als früher. Bild: Niklaus Zimmermann, WSL

Wegen des globalen Wandels steigen Gebirgspflanzen an der unteren Grenze ihrer Verbreitung schneller in die Höhe als an der oberen Grenze.

Dieses Bild zeigt eine Luftaufnahme des Grossen Ahornbodens im Karwendelgebirge (Tirol, Österreich)

Bergahornweiden sind Hotspots der Biodiversität. Das neue Buch "Bergahornweiden im Alpenraum" stellt dieses besondere Ökosystem erstmals vor.

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN