Navigation mit Access Keys

Medienstelle

Hauptinhalt

 

Wir stehen Ihnen als Medienschaffende für Auskünfte und Anfragen zur Verfügung und vermitteln Ihnen gerne passende Gesprächspartnerinnen und -partner für Ihre Fragen. Wir laden Sie auch herzlich ein, uns an einem unserer Standorte oder auf unseren Versuchsflächen in der ganzen Schweiz zu besuchen.

  

Aktuell

Hochmoore haben keinen Zufluss, sondern bekommen Wasser nur durch Regenfälle. Typisch für sie sind Torfmoose und an saure Böden angepasste Pflanzen. (Foto: Lena Gubler, WSL)

Wie geht es unseren Mooren und wie ist ihnen zu helfen? Dies diskutierten Fachleute aus Forschung und Praxis an einer Tagung an der WSL.

Das Basislager am frühen Morgen (ca. 5 Uhr). Der schuttbedeckte Gletscher unserer Studie, der Kyzylsu, endet in der Mitte des Bildes, auf der gegenüberliegenden Seite des Sees. Foto: S. Fugger

Im Pamir-Gebirge sind viele Gletscher stabil oder wachsen sogar. WSL-Gletscherforschende erzählen im Logbuch über ihre Expedition dorthin.

Mit Spektraldaten aus Drohnenfotos zeigen Forschende den Gesundheitszustand von Bäumen an.

Für die Beurteilung der Steinschlaggefahr spielt die Steinform eine wichtige Rolle. Das zeigt eine neue Studie des SLF in «Nature Communications».

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN