Navigation mit Access Keys

News

Hauptinhalt

 

Besuchen Sie auch unsere Social Media-Kanäle für weitere Neuigkeiten!

 
08.04.2021

Der Permafrost in den Schweizer Alpen war 2019/20 vielerorts so warm wie noch nie, wie die PERMOS-Messungen zeigen, an denen das SLF beteiligt ist.

06.04.2021

In Zürich leben dank vernetzter Grünräume mehr Fledermäuse als in anderen europäischen Städten, zeigt eine neue Studie unter WSL-Leitung auf.

06.04.2021

Wieviel Energieholzreserven schlummern in den Wäldern der einzelnen Kantone? Die interaktive Karte der WSL zeigt die Menge einzelner Sortimente.

31.03.2021

Schneereicher Winter und viele Lawinenunfälle

31.03.2021

Weisse Textilplanen auf Gletschern vermindern die Eisschmelze vorübergehend. Wegen der Kosten ist dies aber nur auf kleinen Flächen sinnvoll.

29.03.2021

Die Doku zeigt Forschende von WSL und SLF auf der spektakulären «MOSAiC»-Expedition in die Arktis. Donnerstag, 1.4.2021, 20:05 Uhr, SRF1.

26.03.2021

Forschende der ETH Zürich und der WSL kombinierten seismische Sensoren und maschinelles Lernen, um Murgänge möglichst früh zu erkennen.

24.03.2021

In einem schwierigen Jahr startete die WSL grosse interdisziplinäre Initiativen mit Partnerorganisationen und publizierte mehr denn je.

18.03.2021

Zum heutigen Anlass stellen wir ein aktuelles Forschungsprojekt im Video vor: Wie gut erträgt die Buche sommerliche Dürreperioden?

18.03.2021

Eine Studie des gesamten Genoms des Erregers von Kastanienrindenkrebs gibt Einblicke in die Ausbreitung der Krankheit.

18.03.2021

Eine Auswertung von Messdaten aus dem gesamten Alpenraum zeigt, dass der Rückgang der Schneebedeckung je nach Region unterschiedlich stark ist.

17.03.2021

"Forest Functioning under Air Pollution and Climate Change", August 2021 in Davos - Anmeldung jetzt für PhD, Postdocs and MSc-Studenten.

17.03.2021

Im Gedenken an den verstorbenen WSL-Direktor Koni Steffen findet vom 21.-22.10.2021 ein Symposium zu Kryosphäre und Klima statt. Jetzt anmelden.

16.03.2021

Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Wassersituation in der Schweiz aus? Antworten liefert das Forschungsprogramm Hydro-CH2018.

15.03.2021

Die Sommertrockenheiten der letzten Jahre waren historisch aussergewöhnlich, zeigen Baumringanalysen. Ursache ist wahrscheinlich der Klimawandel.

12.03.2021

Könnte ein neues Destillat die Bewirtschaftung von Robinienwäldern unterstützen? Bericht aus der Online-Brennereitagung.

11.03.2021

Um die Waldgesundheit langfristig zu überwachen, braucht es einen guten «Fiebermesser». Die Biochemie innerhalb von Jahrringen könnte helfen.

08.03.2021

Warum Stadtgärten eine Wohltat für Mensch und Natur sind, erzählt die WSL-Umweltpsychologin Nicole Bauer im Podcast «Die Natur und die Stadt».

05.03.2021

«Extremes» entwickelt zusammen mit der Praxis Instrumente und Entscheidungshilfen für den Umgang mit zukünftigen Extremereignissen.

02.03.2021

Heute ist Welttag des Artenschutzes. Fünf Fragen an Josef Senn, der Mitsprache hat, wenn bedrohte Arten in die Schweiz importiert werden.