Navigation mit Access Keys

Regionalökonomie und -entwicklung

Hauptinhalt

 

Leitung: Dr. Marco Pütz

Regionen, Städte und Gemeinden verändern sich laufend – aus eigenen Entwicklungsinteressen oder weil sie von globalen sozioökonomischen oder ökologischen Prozessen (z.B. demographischer Wandel, Klimawandel) betroffen sind und sich daran anpassen müssen. Wir interessieren uns dafür, wer diese Veränderungsprozesse wie beeinflusst und gestaltet. So wollen wir die Governance gesellschaftlicher Transformationsprozesse besser verstehen und erklären.

Unsere Forschung ist praxisnah und orientiert sich an aktuellen, gesellschaftlichen Fragen. Wir sind erfahren in der Bearbeitung inter- und transdisziplinärer, angewandter und konzeptioneller Forschungsprojekte. Dabei kombinieren wir verschiedene empirische sozialwissenschaftliche Methoden und arbeiten bevorzugt mit Fallstudien.

Unsere aktuellen Forschungsschwerpunkte sind:

  • Anpassung an den Klimawandel
  • Umgang mit Naturgefahren
  • Energiewende
  • Regionalpolitik
  • Raumplanung und Siedlungsentwicklung
 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN