Navigation mit Access Keys

Rezente Entwicklungen in der Abundanz, Biomasse und im Artenreichtum von aquatischen und terrestrischen Insekten in der Schweiz

Hauptinhalt

 

Dieses Projekt leistet einen Beitrag zur Blue Green Biodiversity Research Initiative - einer Eawag-WSL-Zusammenarbeit, die sich mit der Biodiversität an der Schnittstelle von aquatischen und terrestrischen Ökosystemen befasst.

 

Wir untersuchen aktuelle Entwicklungen in der Abundanz, Biomasse und im Artenreichtum von Insekten in terrestrischen und aquatischen Ökosystemen der Schweiz. Dazu analysieren wir mehrjährige Erhebungen von terrestrischen (RBA, 2000-2007) und aquatischen (BDM, 2009-2018) Insektendaten der letzten 20 Jahre. Falls es die Daten und die Zeit erlauben, werden wir diese Daten mit dem Populationstrend von spezialisierten, insektivoren Vogelarten korrelieren, deren Nahrungsaufnahme auf aquatische und terrestrische Habitate konzentriert ist. Das Projekt wird (1) wichtige Evidenzen zu rezenten Entwicklungen von aquatischen und terrestrischen Insektengemeinschaften liefern, (2) den Zusammenhang mit wichtigen Umweltfaktoren herstellen und (3) für die Praxis wichtige Grundlagen für den Schutz von Insektengemeinschaften liefern.

 
 

Details zum Projekt

 

Projektteam

 
 

Mitarbeitende

  

Projektdauer

2020 - 2021