Navigation mit Access Keys

Schulbesuche (Primarstufe)

Hauptinhalt

 

Sie sind Primarlehrperson und möchten wissen, welche Aktivitäten Sie mit Ihrer Klasse an der WSL durchführen können? Wir bieten für die Primarstufe (1. bis 6. Schuljahr) diverse halbtägige Besuchsprogramme zu Forschungsthemen der WSL an. Wir setzen dabei auf das Tun und das Erleben, sowie auf die Begegnung mit echten Wissenschaftlern. Wir möchten die Neugier der Kinder an Natur, Forschung und Umwelt wecken. Viel Spass beim Stöbern!

Hier geht es zum Organisatorischen

Die folgenden Module können teilweise auch kombiniert und parallel durchgeführt werden.

⇒  Aus internen Gründen bieten wir Schulklassen-Besuche vorzugsweise am Freitag an.

 

Bitte beachten Sie, dass alle Module mit Hilfe unserer vielbeschäftigten Experten durchgeführt werden. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass nicht alle Module zu jeder Zeit angeboten werden können.

 

Was krabbelt denn da? Insekten im Wald

Von wegen «wäh gruusig»! Insekten sind nicht nur super schön, aus der Nähe betrachtet, sondern auch sehr wichtig für das Überleben des Waldes. Werde zum Insektenjäger und entdecke die bunte Welt der Waldinsekten!

Aktivitäten: Im Wald Insekten mit diversen Methoden sammeln, mit Lupe oder Mikroskop beobachten, evtl. zeichnen.

Lerninhalte: Aufbau, Namen und Lebensräume von Insekten und anderen Kleintieren kennen. Mikroskop verwenden. Beobachten. Zeichnen. 

Kompetenzen Lehrplan21: NMG.2.1-2.6.

Wo und Wann: April bis September. Wir sind draussen (Arbeitszelt vorhanden, wetterfeste Kleidung und Schuhe, Mückenschutz)! Bei sehr schlechtem Wetter geht es mehr um Schnecken, Regenwurm und Co.

 

Was ist Wald und woher kommt er?

Hier könnt ihr die wunderbare Welt der Pflanzen und Samen kennenlernen, zum Beispiel unser eiskaltes Samen-Archiv. Oder ihr macht eine Baumsafari auf einer echten Forschungsfläche, auf der wir die Gesundheit des Waldes checken, und lernt die Vielfalt der Bäume kennen.

Mögliche Aktivitäten (je nach Verfügbarkeit): Samen aus Zapfen schleudern, Samen erraten, Blätter sammeln und abzeichnen, ein Bäumchen eintopfen und heimnehmen (je nach Verfügbarkeit), Waldbäume suchen und beschreiben, Forschungsgeräte kennenlernen.

Lerninhalte: Vielfalt von Samen und Blättern kennen (zeichnen), Entwicklung des Baumes kennen, Unterschiede von Waldbäumen kennen, wissen, was Forschungsgeräte sind, Ideen zu Krankheiten und Schäden des Waldes bekommen, u.s.w.

Kompetenzen Lehrplan21: NMG.2.1-2.6., 5.1., 5.3.

Wo und Wann: April bis Oktober. Wir sind teilweise draussen (wetterfeste Kleidung und Schuhe, Mückenschutz!). Bei sehr schlechtem Wetter längerer Indoor-Teil.

 

Achtung, Naturgefahr! (für 2020 ausgebucht)

Schlammlawinen, Hochwasser, Überschwemmungen: An der WSL machen wir diverse Naturgefahren im Labor selber und erforschen sie. Experimentiert selbst mit Steinen und Schlamm - und erfahrt, wie man sich vor Naturgefahren schützen kann.

Mögliche Aktivitäten: Im Grossraumlabor haben wir künstliche Rinnen, in denen sich Murgänge simulieren und Experimente über das Verhalten von Gestein in Wildbächen machen kann. In Videos zeigen wir reale Ereignisse und Schutzmassnahmen.

Lerninhalte: Einige Naturgefahren und Schutzmethoden kennen, den Einfluss von Wasser bei der Entstehung Naturgefahren kennen, einige physikalische Konzepte dazu.

Kompetenzen Lehrplan21: NMG 1.1-1.3.; 3.1.-3.3.; 5.1.

Wo und Wann: Wir sind drinnen. Schmutzig und nass kann es trotzdem werden.

 

Wie war das Klima vor 2000 Jahren? Was Jahrringe alles verraten

Was hat ein Baum in seiner Lebenszeit alles erlebt? Seine Jahrringe verraten es. Und noch viel mehr, zum Beispiel wie das Klima seit der letzten Eiszeit in Europa war, wie alt alte Holzhäuser sind oder ob wertvolle Geigen echt sind. Bohre selbst einen Jahrring-Bohrkern und ergründe die Geheimnisse der Jahrringe.

Aktivitäten: Bohren von Jahrringen, Bohrkern präparieren, Holz unter dem Mikroskop anschauen, Spuren von Ereignissen im Leben des Baumes sowie des vergangenen Klimas kennenlernen.

Lerninhalte: Verwenden eines Bohrers, Verwenden eines Mikroskops, Aufbau und Entstehung von Holz und Jahrringen verstehen, Idee von Zusammenhang von Jahrringen und Klimageschichte haben.

Kompetenzen Lehrplan21: NMG.2.3., 2.5., 4.4.

Wo und Wann: März bis November. Wir sind grösstenteils draussen (wetterfeste/warme Kleidung und Schuhe).

 

Weiterführende Informationen