Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 

ETH Treffpunkt Science City: Expedition in die Waldforschung

Datum:

Ort:

WSL Birmensdorf

Organisator/in:

ETH Treffpunkt Science City

Sprache:

Deutsch

Veranstaltungstyp:

Führungen

Zielpublikum:

angemeldete BesucherInnen

Mit dem Velo auf den Baum

Unser Streifzug durch die Erforschung der Wald- und Naturgefahren beginnt in luftiger Höhe: Wer auf einen hohen Baum will, der braucht ein Velo! Tatsächlich benützen die Zapfenpflücker der WSL das «Baumvelo» — eine Konstruktion aus Metallringen und Pedalen —, um in den Baumwipfeln Tannenzapfen zu ernten. Lassen Sie sich aus 15 Metern Höhe (bei gutem Wetter) erklären, wozu das gut ist.

Weiter geht es ins einzige Baumsamenarchiv unseres Landes; dort herrscht Gefriertemperatur. Im Wald messen Dutzende Geräte im Boden und an der Luft kontinuierlich den Puls des Waldes. Sie sind Teil eines schweizweiten Überwachungsprogramms, das seit der «Waldsterben»- Debatte läuft. Es gibt noch weitere Geheimnisse zu entdecken: Etwa warum wir in 16 Glaskammern auf dem Gelände Föhren verdursten lassen. Sogar bis zurück in die letzte Eiszeit führt unsere Reise in die Wald- und Klimaforschung. Kommen Sie mit!

Dies ist ein Spezialanlass des Events ETH «Treffpunkt Science City», ein allgemein verständliches Wissenschaftsprogramm für Gross und Klein. Die Veranstaltungen sind alle kostenlos, bei der WSL-Führung ist eine Anmeldung notwendig.