Navigation mit Access Keys

(52) Manuell erhobene Daten

Hauptinhalt

 

Die manuelle Erfassung von Daten im Feld geschieht fast ausschliesslich mit mobilen Datenerfassungs-Geräten. Bei der Erhebung von Baummerkmalen erleichtert die Inventur-Software „Fieldmap“ die Arbeit sehr, da die zu bearbeitenden Bäume übersichtlich mit ihren spezifischen Merkmalen auf einer Karte dargestellt werden. Um eine solche Karte darstellen zu können, muss die geografische Lage sämtlicher Bäume (und anderer Objekte wie etwa Flächengrenzen) bekannt sein.

Es ist wichtig, dass die Daten direkt bei der Erhebung auf ihre Plausibilität geprüft werden. Falls die Plausibilitätskriterien nicht erfüllt werden, können die Daten im Feld ein zweites Mal erhoben und korrigiert werden. Im Vergleich mit der Erfassung z. B. auf Papier trägt die Verwendung von Tablets wesentlich zur Qualitätssteigerung der erhobenen Daten bei.

Auf den Flächen werden auch Proben (z. B. Streu, Niederschlag, Blattproben) gesammelt. Bestimmte Eigenschaften und die chemischen Analysen dieser Proben werden ebenfalls in der Datenbank abgelegt.

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN