Raster 5 x 5 km: Simocybe haustellaris (Fr.:Fr.) Watling
Synonymliste: Ramicola rubi (Berk.) Watling, Simocybe rubi (Berk.) Singer
Ästchen-Schnitzling, Faux crépidote en épuisette (Art-ID: 6591)
Funde von 1991 bis 2018   Funde ausserhalb des gewählten Zeitbereichs
Kartentyp ändern

Fotogalerie

Simocybe haustellaris Simocybe haustellaris Simocybe haustellaris Simocybe haustellaris Simocybe haustellaris Simocybe haustellaris Simocybe haustellaris


Schutzstatus / Informationen

Rote Liste der Schweiz: VU (vulnerable)

Anzahl Funde: 52
Tiefstgelegener Fundort [m]: 280
Höchstgelegener Fundort [m]: 1590
Substrat: an Holz
an Streu, Kompost oder oberirdische Pflanzenteile

Höhenverbreitung

Substrathäufigkeit

Lebensraum nach Delarze

Phänologie (Erscheinungszeit der Fruchtkörper)

biodnb / dbgis
Publiziert am: 21.03.2019