Ahorn-Gallmilbe

Aceria macrorryncha

Baumarten

Ahorn

Baumarten (lat.)

Acer

Symptome

Rote, dicht beieinander stehende, ca. 1 mm grosse Gallen auf der Blattoberseite.

Ursache, Zusammenhang

Die Eier werden an der Blattunterseite abgelegt. Durch die anschliessende Saugtätigkeit der Milben entstehen auf der Blattoberseite kleine rote, dicht beieinander stehende Gallen. Die Milben überwintern im Gras, unter dem Laub oder in Rindenritzen des Ahorns.

Verwechslungsmöglichkeiten

Die Gallen der Ahorn-Gallwespe sind grösser.

Gegenmassnahmen

Es sind keine Massnahmen notwendig.


Beat Wermelinger, letzte Änderung 22-APR-05
© 2003-2007 WSL - Waldschutz Schweiz
email: Waldschutz Schweiz

19577b8134969f8cf19748befb5647e7

Befall an Bergahorn

3c2230c388bf6830602f4c414a03a634

Befall an Feldahorn