Ahorn-Gallmilbe

Aceria macrorryncha

Baumarten

Ahorn

Baumarten (lat.)

Acer

Symptome

Rote, dicht beieinander stehende, ca. 1 mm grosse Gallen auf der Blattoberseite.

Ursache, Zusammenhang

Die Eier werden an der Blattunterseite abgelegt. Durch die anschliessende Saugtätigkeit der Milben entstehen auf der Blattoberseite kleine rote, dicht beieinander stehende Gallen. Die Milben überwintern im Gras, unter dem Laub oder in Rindenritzen des Ahorns.

Verwechslungsmöglichkeiten

Die Gallen der Ahorn-Gallwespe sind grösser.

Gegenmassnahmen

Es sind keine Massnahmen notwendig.


Beat Wermelinger, letzte Änderung 22-APR-05
© 2003-2007 WSL - Waldschutz Schweiz
email: Waldschutz Schweiz

06582c719118248e77631ce6de10fc96

Befall an Bergahorn

7e2f83565c79f40b9daa7c0e8ce7fd0b

Befall an Feldahorn