English

In vitro Übertragung des Hypovirus.
compatible pairing Der virulente (orange pigmentierte) C. parasitica Stamm auf der linken Seite ist mit dem hypovirulenten (weissen) Stamm auf der rechten Seite vegetativ kompatibel. Das Hypovirus wird durch Hyphenanastomosen (Myzelbrücken) übertragen und wandelt den virulenten Stamm schnell in einen hypovirulenten Stamm um.
incompatible pairing Der virulente (orange pigmentierte) C. parasitica Stamm ist mit dem hypovirulenten (weissen) Stamm nicht kompatibel. Es werden keine Myzelbrücken ausgebildet und und das Hypovirus wir nicht übertragen. Zwischen den beiden Stämmen entwickelt sich eine Grenzlinie mit vielen Pyknidien.

Foto: C. Scheidegger, WSL
Hyphenanastomosen (Myzelbrücken) zwischen zwei vegetativ kompatiblen C. parasitica Stämmen. (REM-Aufnahme)







Foto: C. Scheidegger, WSL
Bei inkompatiblen Stämmen degenerieren die Pilzhyphen in der Kontaktzone und es werden keine Myzelbrücken gebildet. (REM-Aufnahme)






zurück auf vorhergehende Seite




© 1998-2021 WSL - - Last Update: Thu Apr 3 2003