Navigation mit Access Keys

Menu principal

 

Exkursion: Pilze in den Thurauen

Date:

Lieu:

Thurauen (bei Ellikon am Rhein)

Organisateur/organisatrice:

Sabine Fink, Andrin Gross

Interventant/intervenante:

Exkursionsleitung: Andrin Gross (Swissfungi, WSL) und Sabine Fink (WSL)

Langue:

Deutsch

Type de manifestation:

Excursions

Exkursionsleitung: Andrin Gross (Swissfungi, WSL) und Sabine Fink (WSL)

Treffpunkt:

Parkplatz 100 m nördlich der Ellikerbrücke (südlich von Ellikon am Rhein),
Koordinaten: WGS 84 (Lat/Lon) 47.59594, 8.60778

Dynamische Auenlandschaften gehören zu den artenreichsten Lebensräumen überhaupt. Pilze in Auen sind noch wenig untersucht und bspw. Listen mit typischen Auenpilzen stehen nicht zur Verfügung.

Nun sind erste Ergebnisse für häufige Arten in Auen vorhanden (siehe Artikel SZP 4/2020). Die Exkursion in den Thurauen zeigt vor Ort, wie die Erkenntnisse in einem renaturierten und vielseitigen Auenlebensraum angewandt werden können.

Gemeinsam suchen wir seltene und häufige Pilze in Auen und erfahren mehr zu ihren Ansprüchen an den Lebensraum. Wir zeigen auf, wie die erfassten Standorte durch ihre Sammlung in der Datenbank Swissfungi in der Forschung und für konkrete Naturschutzprojekte eingesetzt werden.

Bei Fragen: Sabine Fink: sabine.fink(at)wslto make life hard for spam bots.ch

Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht. Wir führen eine Warteliste.