Navigation mit Access Keys

Ökonomische Bewertung von Natur, Wald und Landschaft

Contenuto principale

 

Natürliche Lebensräume, schöne Landschaften und abwechslungsreiche Wälder bieten ein grosses Potenzial für Freizeit, Erholung, Tourismus und Standortqualität. Gleichzeitig erbringen sie eine Reihe weiterer Leistungen für die Gesellschaft. Dazu gehören der Erhalt der Biodiversität, der Schutz vor dem Klimawandel und vor Naturgefahren, sowie die Prägung der Identität der lokalen Bevölkerung.

 

Wie kann man die Wirkungen von Natur und Landschaft auf die Gesellschaft messen und bewerten? Wie wirken sich wirtschaftliche Aktivitäten auf Natur und Umwelt aus? Diesen Fragen gehen wir mit wissenschaftlichen Methoden nach. Dabei lassen sich verschiedene Aspekte unterscheiden:

 

  • Die ökonomische Bewertung von Ökosystemleistungen, die Natur, Wald und Landschaft für die Menschen bereitstellt.
  • Die Möglichkeiten der Inwertsetzung und Abgeltung dieser Leistungen durch private und öffentliche Haushalte.
  • Die Errechnung der Kosten für den Erhalt dieser Leistungen.

    Die Abschätzung regionalökonomischer Effekte von Natur, Wald und Landschaft.

In der Forschungseinheit WISOZ bearbeiten wir unter anderem folgende Themen:

 

  • Massnahmen und Strategien zur Inwertsetzung von Natur und Landschaft;
  • Regionale Potenziale der nachhaltigen land- und forstwirtschaftlichen Nutzung von Kulturlandschaften;
  • Ökonomische Bewertung der kulturellen Leistungen und Umweltleistungen von Natur, Wald und (Kultur-)Landschaft;
  • Ökonomische Untersuchung der Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte durch naturnahen Tourismus oder andere wirtschaftliche Aktivitäten;
  • Wirtschaftliche und gesellschaftliche Auswirkungen von Pärken und anderen Schutzgebieten;
  • Gesellschaftliche Einstellungen zu Massnahmen der Inwertsetzung von Natur und Landschaft.
 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN