Navigation mit Access Keys

Contenuto principale

 

Dominik Brödlin

 

Funzione

Gastdoktorand

  

Istituto federale di Ricerca per la Foresta, la neve e il Paesaggio (WSL)
Zürcherstrasse 111
8903 Birmensdorf

Sito

Birmensdorf Bi MG C 36

 

Aktuelle Forschung

Gelöster organischer Phosphor (DOP) und seine Rolle in der Ökosystemernährung (DFG/SNF Schwerpunktprogramm SPP 1685) Fokus des Projekts:

  • Produktion, Bioverfügbarkeit und Mobilität von gelöstem organisch gebundenen Phosphor (DOP)
  • Charakterisierung von enzymhydrolysierbarem organisch gebundenem Phosphor in Bodenlösung zur Abschätzung der Bioverfügbarkeit von DOP
  • Abschätzung von DOP Flüssen und der Mobilität von DOP-Bestandteilen im Boden

  Weitere Informationen: https://www.ecosystem-nutrition.uni-freiburg.de

Forschungsinteressen

  • Chemische Bestandteile von Bodenlösung und Nährstoffflüsse

  • Nährstoffkreisläufe in Waldökosystemen mit Fokus auf Phosphor

  • Gelöstes organisches Material (DOM), im Besonderen gelöste organisch gebundene Nährstoffe (DOC, DON und DOP)

Beiträge an Konferenzen

Vorträge:

Brödlin D., Hagedorn F., Kaiser K.

Dissolved organic phosphorus (DOP) and its potential role for ecosystem nutrition.

SPP 1685 - Ecosystem Nutrition 2015, Dipperz (Rhön), Germany, 02-04.07.2015

Poster:

Brödlin D., Hagedorn F., Kaiser K.

Dissolved organic phosphorus (DOP) and its potential role for ecosystem nutrition.

Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, München, Germany, 05-10.09.2015

Brödlin D., Hagedorn F., Kaiser K.

Dissolved organic phosphorus (DOP) and its potential role for ecosystem nutrition.

SPP 1685 - Essentials of Ecosystem Nutrition Analyses, Freising, Germany, 14-15.09.2014

Öffentlichkeitsbeiträge:

SPP 1685 - Workshop “Science meets children”, Peiting, Germany, 17-21.09.2014

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN