[WSL] Forschung Dienstleistungen Neues


 
Gruppe Biotopbeurteilung
Einleitung
Begriffe
Alphabet Artentindex
Familienübersicht
Gattungsübersicht
Hauptschlüssel
Schlüssel 1
Schlüssel 2
Schlüssel 3
Schlüssel 4
Schlüssel 5
Schlüssel 6
Schlüssel 7
Schlüssel 8
Schlüssel 9
Schlüssel 10
Literatur


Ergänzungen, Verbesserungs- und Korrekturvorschläge zu den Eingabelungen und v.a. zu den Artbeschreibungen bitte an ulrich.graf@wsl.ch

 

 

 
Carex alba Scop.

[C. nemorosa Schrank non Rebent]

Ausdauernd, sommergrün, früh blühend. Lange, dünne, unterirdische Ausläufer mit braunen glänzenden Schuppen treibend, sterile Sprosse auffällig gebüschelt. Rhizom mit endständigem Spross, Triebgrund rundlich. Grundständige Scheiden gelbbraun bis braun, glänzend, auch an den Ausläufern vorhanden. Stängel 10-40 cm hoch, < 1 mm dick, steif aufrecht, undeutlich rau oder glatt, stumpf dreikantig. Blätter 1-1,5(-2) mm breit, 20-50 cm lang, rinnig oder flach doppelt gefaltet, steif (nach HEGI weich), kahl, Ränder am Grund abwärts rau; Spitze kurz dreikantig auslaufend; grasgrün, glänzend. Blattscheiden nicht gitternervig, gerötet (nach PETERSEN gelbbraun); Mündung mit ausgeprägtem Hautkragen, wenig ausgerandet meist fast gestutzt; vordere Scheidenwand schneeweiss, häutig, leicht und lappig zerfallend (Fig. 13). Blatthäutchen i.A. kurz ( 0,5 mm). Beblätterung flach rosettig, meist auch bei vorjährigen Sprossen (?) sichtbar.
Standort Kalkreiche, trockene, humose, steinige, sandige oder lehmige Böden; trockene, lichte Buchen-und Föhrenwälder (selten auch Eichen-, Erlen-und Fichtenwälder)
Bemerkungen -
Verbreitung

Kollin-montan (subalpin); ganze Schweiz

(Karte: © WSL, SWISS WEBFLORA)
schwarz: vorhanden, Talfunde
grün: vorhanden, Bergfunde
blau: Funde nach 1982
rot: Literatur- bzw. Herbarangabe oder erloschen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 1998-2021 WSL - - Last Update: Thu Oct 26 2017
Forschungseinheit Ökologie der Lebensgemeinschaften, Gruppe Biotopbeurteilung, Cyperaceen- und Juncaceenschlüssel