[WSL] Forschung Dienstleistungen Neues


 
Gruppe Biotopbeurteilung
Einleitung
Begriffe
Alphabet Artentindex
Familienübersicht
Gattungsübersicht
Hauptschlüssel
Schlüssel 1
Schlüssel 2
Schlüssel 3
Schlüssel 4
Schlüssel 5
Schlüssel 6
Schlüssel 7
Schlüssel 8
Schlüssel 9
Schlüssel 10
Literatur


Ergänzungen, Verbesserungs- und Korrekturvorschläge zu den Eingabelungen und v.a. zu den Artbeschreibungen bitte an ulrich.graf@wsl.ch

 

 

 
Carex flacca Schreber

[C. diversicolor Crantz
C. glauca Murr.,
C. recurva Huds.]

Ausdauernd, wintergrün. Lange unterirdische, rötliche Ausläufer treibend. Triebgrund rundlich, etwas knollig verdickt, zuweilen etwas rötlich. Wurzeln blass graubraun. Grundständige Scheiden braun bis rotbraun oder (manchmal undeutlich) rötlich nuanciert, bzw. purpurn überlaufen, matt. Stängel 30-100 cm, stumpf dreikantig, undeutlich rau, gerade oder schief aufrecht. Blätter 2-5 mm breit, bis 50 cm lang, steif, oft gekrümmt, flach bis knickrandig, Ränder und Kiel aufwärts sehr rau, matt; in eine sehr feine, kurze, nicht dreikantige Spitze ausgezogen (im Gegensatz zu C. panicea); meist graugrün, unterseits blaugrün bereift (glauk). Blattscheide nicht scharf dreikantig, kurz, hintere Wände (manchmal undeutlich) rötlich (weinrot) liniert, braun werdend, gitternervig; Mündung gestutzt oder ausgerandet; vordere Scheidenwand weisshäutig bis braunhäutig, oberer Rand etwas längsfaserig, zerfallend ohne Hinterlassung eines Gefässbündelnetzes. Blatthäutchen 2-3 mm hoch, freier Hautsaum bis 0,6 mm breit, weiss, derb, stumpf- bis spitzbogig (nach JERMY et al. rund), gelegentlich leicht hautkragig.
Standort Feuchte bis nasse, oft auch sommertrockene, lehmige bis tonige, kalkreiche, seltener schwach saure Böden, feuchte bis trockene Wiesen, Streuwiesen, Wälder, Weiden
Bemerkungen -
Verbreitung

Kollin-subalpin (alpin); ganze Schweiz

(Karte: © WSL, SWISS WEBFLORA)
schwarz: vorhanden, Talfunde
grün: vorhanden, Bergfunde
blau: Funde nach 1982
rot: Literatur- bzw. Herbarangabe oder erloschen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 1998-2021 WSL - - Last Update: Thu Oct 26 2017
Forschungseinheit Ökologie der Lebensgemeinschaften, Gruppe Biotopbeurteilung, Cyperaceen- und Juncaceenschlüssel