[WSL] Forschung Dienstleistungen Neues


 
Gruppe Biotopbeurteilung
Einleitung
Begriffe
Alphabet Artentindex
Familienübersicht
Gattungsübersicht
Hauptschlüssel
Schlüssel 1
Schlüssel 2
Schlüssel 3
Schlüssel 4
Schlüssel 5
Schlüssel 6
Schlüssel 7
Schlüssel 8
Schlüssel 9
Schlüssel 10
Literatur


Ergänzungen, Verbesserungs- und Korrekturvorschläge zu den Eingabelungen und v.a. zu den Artbeschreibungen bitte an ulrich.graf@wsl.ch

 

 

 
Carex hostiana DC.

[C. hornschuchiana Hoppe,
C. fulva auct. non Good.,
C. speirostachya Smith]

Ausdauernd, wintergrün. Horstbildend, bisweilen mit kurzen Ausläufern. Triebgrund dreikantig, braun, Triebe durchbrechend, nur zwei Jahre lebend. Wurzeln unterschiedlich gefärbt. Grundständige Scheiden strohfarbig bis gelbbraun, schwach glänzend oder matt, zerfasernd. Stängel 20-50 cm hoch, ca. 1 mm dick, steif aufrecht, stumpf dreikantig, glatt oder im Blütenstand leicht rau, endständig, erst im 2. Jahr blühend, in der unteren Hälfte beblättert. Blätter, bis 1,5-3(-5) mm breit, bis 50 cm lang, steif, flach oder gekielt bis ausgesprochen knickrandig (die Florenwerke widersprechen sich in diesem Punkt), oberseits glatt, nur schwach glänzend, an den Rändern und unterseits auf den Nerven fein rau; plötzlich in eine kurze Dreikantspitze verschmälert; hellgrün oder grau-blaugrün (nach JERMY et al. auch gelbgrün). Blattscheiden dreikantig, nicht hochgehend, zerfasernd, gitternervig, äussere dunkel graubraun, innere blass; Mündung mit 1-2 mm langem, eiförmigem Hautlappen (Fig. 11.3); vordere Scheidenwand sehr dünnhäutig, lappig zerfallend (Fig. 13), mit kleinem rötlichem Spikkel. Blatthäutchen 1 mm (nach PETERSEN gross, nach HEGI fast fehlend), dünnhäutig, gestutzt (gerundet) oder flachbogig.
Standort Nasse, kalkhaltige, torfige Böden; Flachmoore, Quellmoore
Bemerkungen -
Verbreitung

Kollin-subalpin; ganze Schweiz

(Karte: © WSL, SWISS WEBFLORA)
schwarz: vorhanden, Talfunde
grün: vorhanden, Bergfunde
blau: Funde nach 1982
rot: Literatur- bzw. Herbarangabe oder erloschen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 1998-2021 WSL - - Last Update: Thu Oct 26 2017
Forschungseinheit Ökologie der Lebensgemeinschaften, Gruppe Biotopbeurteilung, Cyperaceen- und Juncaceenschlüssel