[WSL] Forschung Dienstleistungen Neues


 
Gruppe Biotopbeurteilung
Einleitung
Begriffe
Alphabet Artentindex
Familienübersicht
Gattungsübersicht
Hauptschlüssel
Schlüssel 1
Schlüssel 2
Schlüssel 3
Schlüssel 4
Schlüssel 5
Schlüssel 6
Schlüssel 7
Schlüssel 8
Schlüssel 9
Schlüssel 10
Literatur


Ergänzungen, Verbesserungs- und Korrekturvorschläge zu den Eingabelungen und v.a. zu den Artbeschreibungen bitte an ulrich.graf@wsl.ch

 

 

 
Carex muricata L. agg.

[C. contigua Hoppe agg.]

Ausdauernd. Horste bildend. Am Grunde mit lockerem, braunem oder dunkelviolettem Faserschopf. Stängel aufrecht bis zurückgebogen, zur Fruchtzeit niederliegend, dreikantig, oben rau. Blätter 2-5 mm breit, bis 75 cm lang flach, steif (bei C. divulsa schlaff), hellgrün (bei C. spicata blaugrün von warmer Farbe), oberseits glänzend. Blattscheiden braun (bei C. spicata schwarzrot oder violettschwarz liniert), ausgesprochen dreikantig, gitternervig. Terpentingeruch.
Standort vgl. die einzelnen Arten
Bemerkungen nach HEGI ist die Form des Blatthäutchens und der Blattscheidenmündung auch innerhalb einer Kleinart variabel und von geringerem systematischem Wert, obwohl in der übrigen Literatur für die Gliederung der C. muricata Gruppe darauf z.T. grosses Gewicht gelegt werde. Ohne reife Schläuche lässt sich nach HEGI die Kleinart oft nicht sicher bestimmen.

Die C. muricata Gruppe umfasst:
Carex spicata Hudson
Carex divulsa Stokes
Carex leersii F.Schultz non Willd.
Carex pairae F.Schultz

Verbreitung

Kollin-montan; ganze Schweiz

Im Atlas von Welten und Sutter (1982), welcher die Grundlage für die Verbreitungskarten darstellt, wird dieses Aggregat nicht geführt. Es steht somit keine Verbreitungskarte zur Verfügung


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 1998-2021 WSL - - Last Update: Tue Sep 18 2012
Forschungseinheit Ökologie der Lebensgemeinschaften, Gruppe Biotopbeurteilung, Cyperaceen- und Juncaceenschlüssel