[WSL] Forschung Dienstleistungen Neues


 
Gruppe Biotopbeurteilung
Einleitung
Begriffe
Alphabet Artentindex
Familienübersicht
Gattungsübersicht
Hauptschlüssel
Schlüssel 1
Schlüssel 2
Schlüssel 3
Schlüssel 4
Schlüssel 5
Schlüssel 6
Schlüssel 7
Schlüssel 8
Schlüssel 9
Schlüssel 10
Literatur


Ergänzungen, Verbesserungs- und Korrekturvorschläge zu den Eingabelungen und v.a. zu den Artbeschreibungen bitte an ulrich.graf@wsl.ch

 

 

 
Luzula nutans Vill.

[L. pediformis Chaix]

Ausdauernd. Lockere Rasen bildend, mit dicken, kurzen unterirdischen Ausläufern. Grundständige Scheiden meist schwarzbraun, selten gelblich-hellbraun und rot überlaufen; schwach glänzend. Stängel 30-50 cm schwach glänzend, (schwach) gerillt, kahl. Blätter 4-8 mm breit, die meisten flach; an den Rändern behaart. Hochblatt den Blütenstand überragend. Blattscheiden nicht gitternervig, geschlossen, mit weissem Haarbüschel am Mündungsrand, bauchseitig lappig zerfallend. Ohne Blatthäutchen.
Standort Oft auf kalkhaltiger Unterlage, lichte Wälder, Weiden, Felsen.
Bemerkungen -
Verbreitung

Montan-subalpin, Mont Cenis

Da die Art nur im benachbarten Ausland vorkommt, ist keine Verbreitungskarte verfügbar


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 1998-2021 WSL - - Last Update: Tue Sep 18 2012
Forschungseinheit Ökologie der Lebensgemeinschaften, Gruppe Biotopbeurteilung, Cyperaceen- und Juncaceenschlüssel