Buchvernissage Poesie des Vergehens

Date:

Location:

WSL Birmensdorf, Hörsaal

Organised by:

Eidg. Forschungsanstalt WSL

Languages:

Deutsch

Type of event:

Exhibitions and events

«POESIE DES VERGEHENS – Vom vielfältigen Leben in einer toten Fichte» enthüllt in 120 Bildern die Geschichte eines Baumes, der am Ufer des Vierwaldstättersees im Herzen der Schweiz gestrandet ist. Die Fotografien von Sam V. Furrer erkunden die zarten Details des Holzes, die Spuren seiner Bewohner sowie das Spiel von Licht und Schatten im Innern des morschen Baumstamms. Die Erläuterungen von Forschenden der Eidg. Forschungsanstalt WSL geben einen Einblick in eine vielfältige, aber meist verborgene Welt. Denn nichts ist lebendiger als Totholz: Insekten finden hier Lebensraum und Nahrung, Pilze beginnen ihr zersetzendes Werk, mysteriöse Schleimpilze entfalten ihre Fruchtkörper, Jahrringe erzählen Geschichten von guten und schlechten Zeiten. Im scheinbaren Stillstand spielt sich der Kreislaufdes Lebens ab, der die Komplexität der Natur widerspiegelt. Das Buch schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft undKunst und richtet sich an wissenschaftlich Interessierte, Naturliebende, Kunstaffine und Fotografiefans.

ISBN: 978-3-258-08373-5

Programm

ab 16.30 Uhr

Begrüssung durch Direktion
Kurzvorträge
Apéro

Kontakt