Navigation mit Access Keys

Contenuto principale

 
 

Holzernte und Nährstoffnachhaltigkeit in Buchenbeständen

 

Das Projekt hat zum Ziel, den Nährstoffhaushalt verschiedener Schweizer Standorte mittels umfassender Bodenanalysen zu ermitteln und daraus Nährstoffbilanzen im Hinblick auf die Erhaltung und Förderung der Bodenfruchtbarkeit und der Biodiversität zu erstellen. Dadurch sollen ein besseres Verständnis der zusammenhängenden Prozesse und Mechanismen in den Waldböden geschaffen und Erkenntnisse über die Auswirkungen von unterschiedlich intensiver Holzernte auf den langfristigen Nährstoffhaushalt eines Standortes gewonnen werden. Dazu wird beispielhaft zunächst auf der Datenbasis zweier Waldgebiete mit Buchenbeständen ein IT-Instrument erarbeitet, mit dessen Hilfe eine Bilanz der Nährstoffe des Waldbestandes erstellt werden und die Auswirkungen verschiedener Bewirtschaftungsstrategien miteinander verglichen werden können. Im Ergebnis stehen Handlungsempfehlungen, welche die Nährstoffnachhaltigkeit eines Standortes berücksichtigen und somit zu einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung beitragen.