Navigation mit Access Keys

HeProMo: Die Kosten der Holzernte abschätzen

Hauptinhalt

 

Was kostet es, einen Kubikmeter Energieholz zu ernten und zu transportieren? Auf solche für die Forstwirtschaft wichtigen Fragen geben die überarbeiteten Holzernte-Produktivitätsmodelle (HeProMo) der WSL eine Antwort. In das vom Bundesamt für Umwelt mitfinanzierte Berechnungstool gibt man Daten zu den Bäumen, zum Gelände sowie zu Personal und Maschinen ein und erhält die Erntemenge pro Stunde und die Kosten. Gegenüber dem bisherigen HeProMo sind nun auch weitere Prozesse integriert, wie Hacken von Energieholz, Abtransport von Hackschnitzeln und die Vollbaum­ernte mit Kombiseilgeräten am Hang. Anwender sind nebst der Forst­wirtschaft auch Forschende und der Bund, beispielsweise beim Abschätzen des Holznutzungspotenzials der Schweiz. (Beate Kittl, Diagonal 1/17)